Syngenta holt amerikanischen Transformator als CIO

17. August 2018, 09:22
  • people & jobs
  • cio
image

Syngenta kriegt einen neuen CIO.

Syngenta kriegt einen neuen CIO. Der Agrokonzern holt den Amerikaner Greg Meyers als Informatikchef, wie die 'Bilanz' berichtet.
Meyers war seit 2014 CIO bei Motorola, wo er er laut seinem LinkedIn-Profil für das weltgrösste ERP-Projekt zwischen 2015 und 2017 verantwortlich zeichnete: Die Konsolidierung von sieben ERP-Instanzen und über 600 Applikationen auf ein Single-Instance-ERP und rund 250 Applikationen. Zudem initiierte er die Ablösung von Microsoft Office durch Google in einem Tag für 22'000 Angestellte von Motorola und führte den Konzern ins Cloud-Zeitalter.
Von Oracle wurde der Chicagoer letztes Jahre zum "CIO des Jahres" gewählt. Entsprechend viel erwartet man sich bei Syngenta vom Manager: "Greg wird uns in die technologische Zukunft führen", sagte der Finanzchef gegenüber der 'Bilanz'. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer DACH-Chef für Transcend Information Trading

Steven Hong wird neuer General Manager beim Anbieter für Speicher- und Industrieprodukte. DACH-Chef George Linardatos geht nach 30 Jahren bei der Gesellschaft in den Ruhestand.

publiziert am 27.9.2022
image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns die Verantwortlichen.

publiziert am 26.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022