System Center 2012 besser für virtuelle Umgebungen

22. März 2011, 16:55
image

Kostenlose Testversion von Microsoft System Center 2012 ab heute.

Kostenlose Testversion von Microsoft System Center 2012 ab heute.
Microsoft hat heute an der Kundenkonferenz 'MMS2011' (Microsoft Management Summit) die neue Version seiner Software für die Verwaltung von Server-Umgebungen vorgestellt. "System Center 2012" soll IT-Managern helfen, nicht nur virtuelle Server auf eigenen oder fremden physischen Maschinen zu kreieren, sondern diese auch zu überwachen und am Laufen zu halten. Dabei arbeitet das Programm nicht nur mit Microsofts eigener Virtualisierungslösung Hyper-V zusammen, sondern auch mit den Hypervisoren von VMware und Xen (Citrix).
Teil der diesjährigen Version der Management-Software von Microsoft ist eine neue Lösung namens 'Concero'. Diese soll Application-Managern, also Leute die beispielsweise für den Betrieb der Kommunikationssystemen oder der ERP-Lösungen verantwortlich sind, helfen, die Lösungen auf firmeneigenen oder öffentlichen 'Clouds' auszurollen und zu betreiben.
Mit dem Modewort 'Cloud' werden Server-Speicher-Netzwerk-Umgebungen beschrieben, innerhalb deren Rechenleistung, Speicher und Netzwerkkapazität einfach über Internet bezogen und dynamisch verschiedenen Anwendungen zugeteilt werden können.
Microsoft bietet ab heute kostenlose Testversionen von System Management Center 2010 an. Käuflich ist das Management-Paket aber noch nicht. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyberangriff auf Infopro trifft auch Gemeinde Messen

Die Solothurner Gemeinde musste ihre Services nach einem Angriff herunterfahren. Derzeit kommuniziert sie über eine provisorische GMX-E-Mail-Adresse.

publiziert am 25.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Frankreich verbietet kostenlose M365- und Google-Services an Schulen

Der Bildungsminister des Landes hat den Einsatz der Tools unter­sagt, weil die Ver­wen­dung seiner Ansicht nach gegen europäische Daten­schutz­richtlinien verstösst.

publiziert am 23.11.2022
image

"Für die Multi-Cloud muss das eigene RZ bereit sein"

Thomas Krieg und Gavin Egli von VMware Schweiz sprechen im Interview über die Sinnhaftigkeit der Multi-Cloud und fehlende Skills in der Partnerlandschaft.

publiziert am 23.11.2022