T-Systems: Probleme bei Outsourcing-Megadeal?

22. Dezember 2010, 14:31
  • cloud
  • t-systems
  • outsourcing
image

T-Systems ist darauf erpicht, zunehmend an IT-Outsourcing-Megadeals mit internationalen Grosskonzernen heranzukommen, um in die oberste Liga der Outsourcer aufzusteigen, und sieht sich selbst auf gutem Weg.

T-Systems ist darauf erpicht, zunehmend an IT-Outsourcing-Megadeals mit internationalen Grosskonzernen heranzukommen, um in die oberste Liga der Outsourcer aufzusteigen, und sieht sich selbst auf gutem Weg. Ausgerechnet der 2008 akquirierte Vorzeigekunde Shell sei aber gemäss Berichten aus der Branche "sauer", heisst es nun in einem Artikel der deutschen Wirtschaftszeitschrift 'Handelsblatt', der T-Systems wenig Freude bereiten dürfte. Es gebe "immer wieder Probleme mit der IT", deren Betrieb an T-Systems ausgelagert wurde, heisst es da.
Der 2008 von Shell an T-Systems vergebene Auftrag für den Rechenzentrumsbetrieb hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ein Volumen von rund einer Milliarde Euro. Gemäss den 'Handelsblatt'-Quellen soll T-Systems aber unter anderem aufgrund mangelnder Erfahrung mit solchen Deals dieser Grössenordnung Mühe haben, das Projekt für sich rentabel zu gestalten, was wiederum auch den Kunden in Mitleidenschaft ziehe. Ein T-Systems-Sprecher räumte gemäss 'Handelsblatt ein, T-Systems sei "noch nicht da, wo wir gerne wären. Jetzt geht es darum, auch bei der Umsetzung in einer anderen Liga leistungsfähig zu sein."
Wo die Probleme im Detail liegen sollen, ist dem Artikel aber nicht zu entnehmen. Shell selbst wollte dazu keinen Kommentar abgeben. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zürich: "Schweizerische oder europäische Clouds sind zu bevorzugen"

Richtlinien des Kantons zeigen, was bei der Auswahl und der Nutzung von Cloud-Diensten zu berücksichtigen ist.

publiziert am 24.6.2022
image

Cloud-Anbieter wie Mega könnten Daten ihrer Kunden manipulieren

Ein ETH-Kryptografie-Team nahm die Verschlüsselung der Cloud Services des neuseeländischen Anbieters Mega unter die Lupe und fand gravierende Sicherheitslücken. Das dürfte kein Einzelfall sein.

publiziert am 23.6.2022
image

Event-Ankündigung: Wie sicher ist die Cloud?

Im Rahmen der Topsoft debattiert Swiss Made Software die Sicherheit des Schweizer Datenraums.

publiziert am 17.6.2022
image

Cisco will mit neuen Integrationen und Insights das IT-Management vereinfachen

Cisco versucht, die – selbst verursachten – Komplexitäten zu reduzieren. "Wir müssen das, was wir für Sie tun, einfacher machen", sagte Cisco-CEO Chuck Robbins zum Auftakt der Hausmesse.

publiziert am 15.6.2022