T24 bei Volkswagen Financial Services in China

7. Januar 2008, 10:02
  • rechenzentrum
  • china
  • temenos
  • ibm
  • oracle
image

Der Finanzdienstleister Volkswagen Financial Services hat in China in nur sieben Monaten die Kernbankenlösung T24 des Genfer Softwareherstellers Temenos eingeführt.

Der Finanzdienstleister Volkswagen Financial Services hat in China in nur sieben Monaten die Kernbankenlösung T24 des Genfer Softwareherstellers Temenos eingeführt. Der Deal wurde im März 2007 abgeschlossen. Die Installation begann am 1. April und endete am 5. November 2007. T24 läuft bei der VW-Tochter auf einem IBM-Betriebssystem und Oracle-Datenbanksoftware. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cloudera holt Philippe Picalek von Oracle

Philippe Picalek übernimmt den Vertrieb in der Schweiz und soll wichtige Telco- und Finanzkunden in Deutschland betreuen.

publiziert am 18.5.2022
image

Itanium: HPE ringt Oracle doch noch nieder

Der 2011 begonnene Gerichtsstreit zwischen den beiden IT-Riesen ist wohl endgültig vorbei. Oracle muss 3 Milliarden Dollar blechen. Womöglich das beste Itanium-Geschäft der Geschichte von HPE.

publiziert am 17.5.2022
image

Equinix engagiert Nadine Haak als Partner-Verantwortliche

Als Partner Sales Manager ist Haak für den Ausbau des Channel-Partnerprogramms von Equinix in der Schweiz zuständig.

publiziert am 17.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022