Tapeformat AIT auf dem Abstellgleis

11. November 2009, 14:22
    image

    Das 1996 eingeführte Tapeformat AIT (Advanced Intelligent Tape) wird nicht mehr weiterentwickelt, und bald wird es auch keine neuen AIT-Laufwerke mehr geben: Wie 'Technorati' berichtet, findet man ziemlich versteckt auf den Sony-Webseiten einen vom Oktober datierten --http://sony.

    Das 1996 eingeführte Tapeformat AIT (Advanced Intelligent Tape) wird nicht mehr weiterentwickelt, und bald wird es auch keine neuen AIT-Laufwerke mehr geben: Wie 'Technorati' berichtet, findet man ziemlich versteckt auf den Sony-Webseiten einen vom Oktober datierten "Soft Reminder" (zum Anschauen zuerst den Bedingungen zustimmen) an Vetriebspartner.
    Darin erklärt Sony, dass ab März 2010, wie schon in diesem April erstmals angekündigt worden sei, keine AIT-Laufwerke und –Libraries mehr verkauft werden. Bis dahin nehme man noch Bestellungen entgegen, einige Modelle könnten aber schon vorher ausgehen.
    AIT-Bänder werden auch noch nach dem nächsten März verkauft. Gemäss Sony gibt es noch keine Pläne für eine Einstellung der Tape-Produktion. (hjm)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Cybersecurity bei EY

    Mit dem Cybersecurity Team unterstützen wir bei EY unsere Kundinnen und Kunden bei der Risikominimierung von Cyberangriffen.

    image

    Es wird nichts mit der Deloitte-Lösung Rialto für die Baselstädtische Polizei

    Nun hat's auch die Einführung eines neuen Systems bei der Kapo Basel-Stadt getroffen. Weil keine Offerte kam, muss neu evaluiert werden. Möglicher Verlust: 1,8 Millionen.

    publiziert am 5.10.2022
    image

    Swift schlägt zentrales Gateway für digitale Landeswährungen vor

    Digitale Landeswährungen sind weltweit ein Thema für Zentralbanken. Swift glaubt, dass man sie relativ einfach über einen zentralen Hub vernetzen könnte.

    publiziert am 5.10.2022
    image

    Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

    Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

    publiziert am 5.10.2022