TCPOS kauft Retail-Spezialist Data Connect

17. September 2018, 12:38
  • channel
image

Der auf Retail- und Gastronomieunternehmen ausgerichtete IT-Anbieter TCPOS hat Data Connect erworben, einen ebenfalls auf POS-Prozesse und Retail-Technologien spezialisierten Anbieter mit Sitz in Aesch BL.

Der auf Retail- und Gastronomieunternehmen ausgerichtete IT-Anbieter TCPOS hat Data Connect erworben, einen ebenfalls auf POS-Prozesse und Retail-Technologien spezialisierten Anbieter mit Sitz in Aesch BL. Mit der Übernahme wolle TCPOS, eine Tochter der italienischen Zucchetti Group, die Position im Schweizer Retail-Markt stärken, wie das Unternehmen vor dem Wochenende mitteilte.
Mit TCPOS, respektive der italienischen Muttergesellschaft im Rücken, profitiere Data Connect von einem breiteren Lösungsportfolio. Gleichzeitig konnte mit dem Verkauf die unternehmerische Nachfolge geregelt und "die Zukunft für unsere Kunden, Mitarbeitenden und Produkte gesichert" werden, wie Jürg Baumgartner, Geschäftsführer von Data Connect, sagt. Baumgartner hat das bis anhin inhabergeführte Unternehmen 1989 gegründet. Als Kunden zählt Data Connect unter anderem Migros, Coop, SIX Payment Services oder Manor.
Die Zucchetti-Gruppe erwirtschaftet mit 4000 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund 470 Millionen Euro in 40 Ländern. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023
image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023