Tech Data mit Gewinneinbruch wegen Restrukturierungskosten

3. August 2005, 10:25
  • tech data
  • geschäftszahlen
  • distributor
  • management
image

Der international tätige IT-Distributor Tech Data hat gestern für das abgelaufene zweite Quartal des Geschäftsjahres 2006 vorläufige Zahlen genannt.

Der international tätige IT-Distributor Tech Data hat gestern für das abgelaufene zweite Quartal des Geschäftsjahres 2006 vorläufige Zahlen genannt. Darin wird ein geringer Gewinn als ursprünglich erwartet ausgewiesen. Per 31. Juli hat Tech Data ein Nettogewinn von 12,5 Millionen bis 16,5 Millionen US-Dollar erzielt. Darin sind die Restrukturierungskosten für die Region EMEA nicht inbegriffen. Der Konzern erwartete fast ein doppelt so grosser Gewinn.
Der Umsatz soll im Vergleich zum Vorjahr (4,6 Milliarden Dollar) etwas gestiegen sein auf 4,8 bis 4,82 Milliarden Dollar. Tech Data führt den Gewinnrückgang auf die tiefe Marge in der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) zurück. Ausserdem ist in dem Gebiet auch eine umfangreiche Restrukturierungsaktion im Gange. "Während sich unsere amerikanische Region gut entwickelt, hat die Situation in Europa die Gewinne beeinträchtigt", sagte CEO Steven A. Raymund.
Die definitiven Umsatzzahlen will das Unternehmen am 25. August präsentieren. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das Wachstum der Hyperscaler verlangsamt sich

Bei AWS, Azure und Google Cloud ist es jahrelang nur steil bergauf gegangen. Jetzt aber macht sich der Spardruck der Kunden bemerkbar.

publiziert am 3.2.2023
image

Swisscom verdient 2022 weniger

Aber das dürften wir eigentlich noch gar nicht wissen. Die Publikation der Geschäftszahlen war ein Versehen.

publiziert am 3.2.2023
image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

Meta spart und gibt sich optimistisch

Mark Zuckerberg kündigt ein "Jahr der Effizienz" an. Gestrichen werden Investitionen in RZs, das Management wird umgebaut.

publiziert am 2.2.2023