Tech Data Schweiz mit "bestem Umsatzergebnis aller Zeiten"

28. Januar 2008, 11:07
  • kmu
  • tech data
  • distributor
  • geschäftszahlen
image

Der Broadline-Distributor steigert den Umsatz in der Schweiz um rund 20 Prozent. Shai Sorek wechselt zu Tech Data International. Eric Kuhn verlässt den Disti bereits wieder.

Der Broadline-Distributor steigert den Umsatz in der Schweiz um rund 20 Prozent. Shai Sorek wechselt zu Tech Data International. Eric Kuhn verlässt den Disti bereits wieder.
Wenige Tage vor Abschluss des vergangenen Geschäftsjahres 2007/2008 per Ende Januar kann sich Tech Data Schweiz bereits über Umsatz und Ertrag freuen. Der Distributor wird seinen Umsatz im ablaufenden Geschäftsjahr um rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis steigern können, obwohl (oder gerade weil) vor allem im vierten Quartal auf unprofitable Geschäfte beispielsweise im Retail-Bereich verzichtet worden sei. Genaue Umsatz- und Gewinnzahlen nannte der Disti nicht. 2006/2007 musste Tech Data noch einen leichten Umsatzrückgang hinnehmen.
Viele KMU-Kunden
Tech-Data-Chef Manfred Steinhardt spricht vom "besten Umsatzergebnis aller Zeiten in der Schweiz". Zu diesem Erfolg habe auch die "reibungslose Integration" von Actebis Schweiz beigetragen. Tech Data hatte per 1. September 2007 Kunden, Lager und einen Teil der Mitarbeitenden von Actebis Schweiz übernommen. Laut Steinhardt hat sich "eine grosse Mehrheit aller übernommenen Kunden" für Tech Data entschieden. Ein Grossteil der insgesamt im aktuellen Geschäftsjahr hinzugewonnen rund 1200 Neukunden komme aus dem KMU-Bereich, davon zirka 600 zusätzliche "kaufende Kunden" seit September 2007.
Mit dem starken Wachstum im KMU-Geschäft wurde laut Steinhardt das wichtigste Ziel der Actebis-Integration erreicht. Zudem konnten bei Herstellern wie Lenovo, Fujitsu Siemens Computers, HP, Microsoft oder Symantec Marktanteile hinzugewonnen werden. Erfolgreich sei auch der Start des Software-Geschäfts mit IBM verlaufen.
Eric Kuhn geht
Das Unternehmen gab auch noch zwei Personalien auf Geschäftsleitungsebene bekannt: Der seit der Actebis-Übernahme bei Tech Data tätige Shai Sorek übernimmt "aufgrund seiner hervorragenden Leistungen" bei der Integration von Actebis die Aufgabe des kaufmännischen Leiters (Back Office MD) bei Tech Data International in Gland. Zudem haben sich Tech Data und der HP-Abteilungsleiter Eric Kuhn "wegen unterschiedlicher Auffassung über die strategische Ausrichtung des HP-Geschäfts" einvernehmlich getrennt. Kuhn war ebenfalls über Actebis zu Tech Data gestossen. Ab sofort verantwortet Moreno Graziotti das HP-Geschäft bei Tech Data Schweiz. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Intel-Zahlen rasseln in den Keller

Im vergangenen Quartal fiel der Umsatz im Jahresvergleich um 32% auf 14 Milliarden Dollar. Unter dem Strich steht sogar eine rote Zahl.

publiziert am 27.1.2023
image

Wenn Azure nicht wäre, würde Microsoft schrumpfen

Der Konzern gibt sinkende Umsätze bei Software und Spielkonsolen bekannt. CEO Satya Nadella setzt alles auf KI.

publiziert am 25.1.2023
image

Crealogix macht wieder Gewinn

Der Zürcher Bankensoftwarehersteller hat schwierige Jahre hinter sich, glaubt sich nun aber wieder auf dem richtigen Weg.

publiziert am 24.1.2023
image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023