Tech Data stark in Europa

19. August 2011 um 14:37
  • international
  • tech data
  • geschäftszahlen
  • europa
image

Der US-Distributionskonzern Tech Data konnte in den drei Monaten von Mai bis Juli in Europa - trotz schwacher Consumer-Nachfrage - den Umsatz kräftig steigern.

Der US-Distributionskonzern Tech Data konnte in den drei Monaten von Mai bis Juli in Europa - trotz schwacher Consumer-Nachfrage - den Umsatz kräftig steigern.
Weltweit setzte der Konzern 6,45 Milliarden Dollar um und verdiente dabei 79 Milliönchen. In Europa konnte der Mega-Disti den Absatz um volle 30 Prozent auf 3,75 Milliarden Dollar steigern. Berücksichtigt man die Währungsentwicklung, so legte Tech in Europa immer noch um 14 Prozent zu.
Die guten Umsatzzahlen von "Tech" in Europa dürften auch auf die Übernahme des niederländischen Distributors Triade vor einem Jahr zurückzuführen sein. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Untersuchung findet keine Finanzmanipulationen bei Temenos

Der Bericht zur Untersuchung widerspricht den Vorwürfen, die ein Investmentunternehmen im Februar gemacht hat.

publiziert am 15.4.2024
image

G+D knackt erstmals die 3-Milliarden-Marke

Der Netcetera-Besitzer meldet erneut einen Rekordumsatz. Alle Bereiche des Konzerns sind gewachsen.

publiziert am 11.4.2024
image

Leicht weniger Umsatz für Aveniq

Die Einnahmen des IT-Dienstleisters sind 2023 zwar gesunken, trotzdem blieb das Unternehmen profitabel. Zudem kommen in nächster Zeit einige Veränderungen auf die Firma zu.

publiziert am 4.4.2024
image

Intels Fertigungssparte schreibt Milliarden-Verluste

Die Auftragsfertigung von Intel läuft nur schleppend. Grund dafür ist eine Fehlentscheidung, die der Chipriese vor einem Jahr getroffen hat.

publiziert am 3.4.2024