Tech Data verkauft zwei Länderniederlassungen an Konkurrent Ingram

18. März 2015, 16:37
  • tech data
  • ingram micro
image

Der US-amerikanische Distributionsriese Tech Data verkauft die beiden Länderniederlassungen in Peru und Chile an den Konkurrenten Ingram Micro.

Der US-amerikanische Distributionsriese Tech Data verkauft die beiden Länderniederlassungen in Peru und Chile an den Konkurrenten Ingram Micro. Der Deal wird Ingram etwa 270 Millionen Dollar Umsatz in die Bücher spülen. Tech Data will sich zudem aus Uruguay zurückziehen.
Tech Data war nach eigenen Angaben in den letzten 16 Jahren in Peru und Chile präsent, hat es aber schwierig gefunden, konstant genügend Profit zu erreichen.
Der Deal zeigt, dass flächendeckende Präsenz auch für für die weltweit grössten Distributoren (Ingram ist Nummer 1, Tech Data Nummer 2) kein Ziel mehr ist. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cisco zeichnet seine Schweizer Partner aus

Von Also bis Swisscom: Cisco hat am Partner Summit in zahlreichen Kategorien Awards an Schweizer Unternehmen verliehen.

publiziert am 7.11.2022
image

Ingram Micro will zurück an die Börse

Ingram Micro plant nach fast 6 Jahren eine Rückkehr an die Börse. Damit zeichnet sich ein Transformationsschub bei dem Distributor ab.

publiziert am 21.9.2022
image

Auch Tech Data Schweiz wird nun umfirmiert

Bald heisst Tech Data weltweit TD Synnex. Die Fusion mit Synnex ist indes schon länger vollzogen.

publiziert am 15.7.2022
image

Schweizer Ingram Micro will sein Service-Geschäft professionalisieren

Mit Andreas Thöni als neuen Business Group Manager will der Broadliner seine Professional Services erweitern und in einem eigenen Geschäftsbereich bündeln.

publiziert am 22.6.2022