Tech Data verschafft sich frisches Bargeld

18. Dezember 2006, 15:53
  • international
  • tech data
image

Tech Data hat in der letzten Woche in den USA die Ausgabe von langfristigen Wandelanleihen angekündigt.

Tech Data hat in der letzten Woche in den USA die Ausgabe von langfristigen Wandelanleihen angekündigt. Einen Tag später konnte der Disti schon bekannt geben, dass alle Anleihen verkauft wurden.
Damit verfügt Tech Data über immerhin 325 Millionen Dollar frisches Bargeld verfügen. Wie das Unternehmen ankündigte, soll das Geld für die Rückzahlung von kurzfristigen Krediten sowie für andere Zwecke verwendet werden.
Bis Tech Data die Anleihen zurückzahlen muss, dürfte viel Zeit ins Land gehen: Endgültig fällig sind sie erst im Dezember 2026. Tech Data zahlt auf die Anleihen 2,75 Prozent Zinsen. Der anfängliche Umwandlungskurs bei der Umwandlung in Aktien wurde zudem auf einen Preis festgesetzt, der 35 Prozent über dem gegenwärtigen Kurs liegt. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Datenleck bei der Fremdsprach-App Duolingo?

In einem Darkweb-Forum werden die Daten von 2,6 Millionen Accounts zum Verkauf angeboten. Doch das Unternehmen bestreitet eine Sicherheitsverletzung.

publiziert am 25.1.2023
image

Hochschule Luzern tritt Blockchain Research Institute bei

Dem Netzwerk gehören zahlreiche internationale Unternehmen, Forschungsinstitute und staatliche Institutionen an. Gefördert werden soll insbesondere das Gemeinwohl.

publiziert am 25.1.2023
image

Ukraine will bei IT-Security stärker mit der NATO zusammenarbeiten

Das von Russland angegriffene Land will offizieller Partner des "Joint Center for Advanced Technologies in Cyber Defense" der Nato werden. Andere Länder könnten davon profitieren.

publiziert am 25.1.2023
image

Mitel will Unify-Business von Atos kaufen

Der Kommunikationsspezialist will den Bereich Unified Communications & Collaboration von Atos übernehmen. 3000 Mitarbeitende könnten ihren Arbeitgeber wechseln.

publiziert am 25.1.2023