Tech Datas neuer Saubermann

20. Februar 2014, 13:49
  • tech data
  • ethik
image

Der US-Distributor Tech Data hat einen Manager angestellt, der für mehr Ethik sorgen soll.

Der US-Distributor Tech Data hat einen Manager angestellt, der für mehr Ethik sorgen soll. Jean-Paul Durand ist der erste Chief Ethics and Compliance Officer bei Tech Data. Er ist verantwortlich dafür, dass sich der Konzern weltweit an Compliance-Regeln hält und ein ethisches Verhalten an den Tag legt. Durand berichtet direkt an den Chefjuristen David Vetter.
Tech Data hatte letztes Jahr Unregelmässigkeiten in der Buchhaltung aufgedeckt. Kürzlich ist klar geworden, dass Umsatz und Gewinn des Distis im vergangenen Jahr wesentlich tiefer waren als ursprünglich ausgewiesen. Durand soll nun dafür sorgen, dass keine solchen Fehler mehr entstehen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zahlreiche Schweizer Organisationen fordern Regeln für digitale Plattformen

Digitale Gesellschaft, Opendata.ch, Algorithmwatch und weitere wollen mehr demokratische Kontrolle, rechtsstaatliche Prinzipien und eine Kennzeichnung von Bots. Die Schweiz hinke der EU hinterher.

publiziert am 12.10.2022
image

SDI findet neuen Geschäftsführer

Der ehemalige Nationalrat und Journalist Fathi Derder ist ab November 2022 in der Geschäftsführung der Swiss Digital Initiative (SDI). Er folgt auf Niniane Paeffgen.

publiziert am 13.9.2022
image

Auch Tech Data Schweiz wird nun umfirmiert

Bald heisst Tech Data weltweit TD Synnex. Die Fusion mit Synnex ist indes schon länger vollzogen.

publiziert am 15.7.2022
image

Genf soll zum "sicheren digitalen Raum" werden

In einem Papier schlagen Vertreter aus Forschung, IT-Wirtschaft und NGOs dem Bund vor, Genf und die Schweiz zum Hub für Digital Governance zu machen.

publiziert am 6.5.2022