Telecom-Liechtenstein-Swisscom-Deal rückt näher

13. Mai 2013 um 13:27
  • telco
  • swisscom
  • verkauf
  • parlament
image

Der Verkauf von Telecom Liechtenstein an Swisscom rückt näher.

Der Verkauf von Telecom Liechtenstein an Swisscom rückt näher. Nachdem Swisscom Ende Februar die im letzten September angekündigte Übernahme-Absicht bekräftigte, hat sich nun auch die Regierung in Vaduz positiv geäussert. Das war nicht selbstverständlich, denn das Geschäft wurde noch von der Vorgänger-Regierung eingefädelt.
Gemäss der Vereinbarung wird Swisscom einen Anteil von 75 Prozent von Telecom Liechtenstein für 23 Millionen Franken übernehmen. Nun muss sich noch das Parlament in Liechtenstein dazu äussern. Da das Angebot von Swisscom nur bis Ende Juni gilt, dürfte dies in den kommenden Wochen geschehen. Danach könnte noch das Referendum ergriffen werden. Opposition gibt es seitens der Mitarbeiterkommission von Telecom Liechtenstein, denn im Rahmen des Deals soll die Hälfte der Jobs gestrichen werden.
Für Liechtenstein bedeutet der geplante Verkauf eine Rückkehr: Das Nachbarland hatte sich Ende der Neunzigerjahre von Swisscom gelöst und ein eigenes Telekomunternehmen gegründet. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bundesrat lobt Swisscom, Post, SBB und Skyguide

Der Bundesrat ist zufrieden mit den Leistungen der 4 bundesnahen Unternehmen. Die Swisscom soll sich jedoch beim Glasfaserausbau sputen und die Post ihr Digital-Geschäft weiterentwickeln.

publiziert am 21.3.2023
image

Bundesgericht: Swisscom darf 5G-Antenne bauen

Das Bundesgericht weist eine Beschwerde ab und Swisscom kann eine umstrittene 5G-Antenne im bernischen Steffisburg bauen. Der Telco hofft, dass der Gerichtsentscheid Signalwirkung hat.

publiziert am 20.3.2023
image

Faxen verboten! Wird die Bundesverwaltung nun digitalisiert?

Zumindest wurde die gesetzliche Grundlage dafür in der Schlussabstimmung von beiden Räten gutgeheissen.

publiziert am 17.3.2023
image

Nationalrat genehmigt 37 Millionen für neue Swisstopo-IT

Die grosse Kammer gibt grünes Licht für den Swisstopo-Kredit. Insgesamt kostet die Gesamterneuerung der IT über 65 Millionen Franken.

publiziert am 16.3.2023