Telefonie über TV-Kabel: 40 Prozent Wachstum

23. März 2007 um 12:37
  • telco
  • technologien
  • schweiz
image

Kabelnetzbetreiber können sich zunehmend über Zusatzgeschäfte freuen.

Kabelnetzbetreiber können sich zunehmend über Zusatzgeschäfte freuen. Wie Swisscable, der Verband der Schweizer Kabel-TV-Unternehmen bekannt gab, lag die Zahl der Kunden, die über das TV-Kabel und VoIP telefonieren, Ende 2006 bei 280'000, was ein Wachstum um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Ebenfalls 280'000 Abonnenten gibt es für digital TV. Das Wachstum in diesem Bereich ist aber mit 12 Prozent deutlich weniger rasant, als bei der Telefonie. Die Zahl der Internetanschlüsse über TV-Kabel stieg um 10 Prozent auf 660'000.
Insgesamt wuchs die Zahl der Kabel-TV-Anschlüsse in der Schweiz noch um 1,2 Prozent auf 2,9 Millionen. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Microsoft experimentiert mit Werbung fürs Win-11-Startmenü

Microsoft testet die Idee gegenwärtig in einem neuen Build für seinen Windows-Beta-Channel.

publiziert am 16.4.2024
image

Mozilla kritisiert Online­platt­formen wegen mangelnder Transparenz

Die EU hat Facebook, X oder Snapchat besondere Transparenz­pflichten bei Werbung auferlegt. Einem Mozilla-Bericht zufolge sind deren Tools aber ungenügend.

publiziert am 16.4.2024
image

Microsoft erhöht die Preise für Dynamics deutlich

Um 10 bis 15% steigen die Kosten für einzelne Microsoft-Dynamics-Module. Die neuen Preise gelten ab Oktober.

publiziert am 15.4.2024
image

Google stellt kosten­pflichtigen Browser für Unter­nehmen vor

Für Chrome Enterprise Premium verlangt der Tech-Konzern 6 Dollar pro Monat und bietet dafür zusätzliche Security- und Management-Funktionen.

publiziert am 12.4.2024