Temenos holt Marketing-Strategen von Microsoft

3. Dezember 2008, 07:57
  • people & jobs
  • temenos
  • microsoft
image

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller Temenos hat Koen Van den Brande als neuen "Group Strategy and Marketing Director" eingestellt.

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller Temenos hat Koen Van den Brande als neuen "Group Strategy and Marketing Director" eingestellt. Van den Brande wird damit verantwortlich für Produktentwicklung und -Strategie bei Temenos. Sein Vorgänger Mark Gunning wird in Zukunft den Bereich Retail Banking bei Temenos leiten.
Van den Brande stösst von Microsoft zu den Genfern. Bei Microsoft war er weltweit für die Aktivitäten des Softwareriesen im Bereich Core Banking verantwortlich. Einer der Punkte, der ihn an Temenos gereizt habe, so Van den Brande, sei es, dass die Genfer regelmässig einen höheren Umsatzanteil in die Forschung und die Weiterentwicklung ihrer Core-Banking-Software stecken würden als die Konkurrenz. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Kris Coussens übernimmt als Country Manager bei NTT Schweiz

Der neue Schweiz-Chef will das Wachstum der Service­angebote des Unternehmens in der Region fördern. Zuvor war Coussens bei NTT in Belgien tätig.

publiziert am 6.2.2023
image

Gianfranco Lanci ist gestorben

Der ehemalige Manager bei Acer und Lenovo verstarb 68-jährig in Italien.

publiziert am 6.2.2023
image

Exchange-Lücken: NCSC ist gefrustet

Trotz eingeschriebener Warnbriefe sind in der Schweiz immer noch 660 Server ungepatcht. Manchmal wurde die Annahme des Briefes auch verweigert.

publiziert am 6.2.2023
image

Dell streicht Tausende Jobs

Das Unternehmen baut 5% der globalen Belegschaft ab. Grund sind die sinkenden PC-Verkäufe.

publiziert am 6.2.2023