Temenos holt Produktstrategen von Misys

9. November 2010, 14:39
  • politik & wirtschaft
  • temenos
image

Der Genfer Bankensoftwarehersteller Temenos stellt Mark Winterburn als neuen Group Product Director ein.

Der Genfer Bankensoftwarehersteller Temenos stellt Mark Winterburn als neuen Group Product Director ein. Winterburn, der seinen Job im nächsten Frühjahr antreten wird, soll für die strategische Weiterentwicklung des Temenos-Portfolios zuständig sein. Zudem wird er sich als Leiter eines Teams von Produktmanagern um Produktanforderungen, Produktstrategie und Marktanalysen kümmern.
Winterburn, der in London arbeiten wird, war bisher für Misys, einen der schärfsten Konklurrenten von Temenos auf dem internationalen Bankensofwareparkett tätig. Bei Misys war er als Vice President Solutions Management and Product Development ebefalls für strategische Aufgaben im Bereich Produktentwcklung zuständig. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

VMware geht für 61 Milliarden Dollar an Broadcom

Nach CA Technologies und dem Firmenkundengeschäft von Symantec kauft der Chipkonzern mit VMware die nächste Softwarefirma.

publiziert am 27.5.2022
image

Software-Fehler: BMW ruft über 61'000 Autos zurück

Autos sind halt auch nur fahrende Computer.

publiziert am 27.5.2022
image

E-Voting nimmt die nächste Hürde

Der Bundesrat hat die Rechtsgrundlagen für den E-Voting-Testbetrieb verabschiedet. Vor 2023 ist aber nicht mit Versuchen zu rechnen, auch die Post hat noch zu tun.

publiziert am 25.5.2022 1
image

Online-Gesuche für Grenzgänger über Easygov möglich

Im Rahmen eines Pilotprojekts können Unternehmen aus Zürich und dem Thurgau ihre Gesuche für Grenzgänger-Bewilligungen digital erfassen.

publiziert am 25.5.2022