Temenos kooperiert mit IBM, holt SAP-Mann

2. Dezember 2011, 10:37
  • rechenzentrum
  • temenos
  • software
  • sap
  • ibm
image

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller Temenos ist eine neue Partnerschaft mit IBM eingegangen.

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller Temenos ist eine neue Partnerschaft mit IBM eingegangen. Diese sieht vor, dass IBM künftig Consulting- und Integrationsdienstleistungen sowie Hardware und Software für Temenos-Implementierungen zur Verfügung stellen wird. IBM und Temenos sind bereits seit elf Jahren Partner, bisher beschränkte sich die Partnerschaft aber darauf, die Kernbankensoftware von Temenos auf IBM-Systemen zum Laufen zu bringen.
In einer separaten Mitteilung hat Temenos die Ernennung von Bernd-Michael Rumpf zum Leiter der Customer Services Group (CSG) bekannt gegeben. Der ehemalige SAP-Mann berichtet in dieser Funktion an Temenos-CEO Guy Dubois. Rumpf, der 12 Jahre bei SAP tätig gewesen war, arbeitete auch bei SAP Schweiz und hat an der Universität St. Gallen doktoriert. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Auch bei IBM stehen weltweit Entlassungen an

Der Konzern will rund 4000 Jobs streichen. Betroffen sind diejenigen Bereiche, die nicht in Kyndryl und Watson Health ausgelagert wurden.

publiziert am 26.1.2023
image

Die Entlassungswelle schwappt nach Europa

Bis jetzt haben die Entlassungen bei Big Tech vornehmlich den US-Arbeitsmarkt getroffen. Nun will auch SAP 3000 Jobs streichen und Kosten senken.

publiziert am 26.1.2023