Temenos mit mehr Umsatz

22. Oktober 2014, 10:12
  • international
  • temenos
  • geschäftszahlen
image

Der Bankensoftwarehersteller Temenos hat im dritten Quartal den Umsatz um 4 Prozent auf 113,7 Millionen Dollar steigern können.

Der Bankensoftwarehersteller Temenos hat im dritten Quartal den Umsatz um 4 Prozent auf 113,7 Millionen Dollar steigern können. Ebenfalls gesteigert wurden die Lizenzeinnahmen. Sie kamen bei 33,1 Millionen Dollar zu liegen, was einer Zunahme um 2 Prozent entspricht.
Etwas verschlechtert hat sich derweil die Marge: Der Betriebsgewinn (EBIT) sank um 2 Prozent auf 25,2 Millionen Dollar. Auf eine einzelne Aktie gerechnet resultierte aber unter dem Strich ein gleich hoher Gewinn wie im dritten Quartal des Vorjahres, wie aus der Medienmitteilung von Temenos vom Dienstagabend hervorgeht. (sda/lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

HP will bis zu 6000 Stellen streichen

Inflation und sinkende Nachfrage belasten das HP-Ergebnis. Der Konzern will in den nächsten Jahren die Kosten um 1,4 Milliarden Dollar senken. Dazu werden weltweit Stellen gestrichen.

publiziert am 23.11.2022
image

Erneut mehr Umsatz und Gewinn bei Softwareone

Der Stanser Softwarelizenzhändler setzt seinen Wachstumskurs im dritten Quartal fort.

publiziert am 23.11.2022