Temenos prüft Übernahme des UK-Softwareanbieters Fidessa

20. Februar 2018, 09:21
  • technologien
  • temenos
  • übernahme
  • zukauf
  • uk
  • software
image

Der Westschweizer Bankensoftwareanbieter Temenos erwägt die Übernahme der britischen Firma Fidessa.

Der Westschweizer Bankensoftwareanbieter Temenos erwägt die Übernahme der britischen Firma Fidessa. Es werde eine allfällige Übernahme des an der Börse in London kotierten Softwareanbieters geprüft. Man befinde sich in fortgeschrittenen Gesprächen über eine mögliche Offerte für das gesamte Aktienkapital von Fidessa, wie Temenos mitteilt.
Ein Sprecher des Genfer Unternehmens wollte sich auf Anfrage der Nachrichtenagentur 'sda' nicht näher zu den Übernahmeplänen äussern. Temenos will "bei Gelegenheit" weiter über die angestrebte Transaktion informieren.
Eine allfällige Offerte würde in bar erfolgen, ob eine solche allerdings zustande kommt, ist noch offen. Bei Zustandekommen würde Temenos 35,67 Pfund in bar für jede Fidessa-Aktie inklusive das Dividendenrecht im Umfang von 0,797 Pfund bieten. Der Verwaltungsrat von Fidessa würde ein solches Angebot den Aktionären zur Annahme empfehlen. Am Montag schlossen die Fidessa-Aktien bei 29,15 Pfund, was einer Marktkapitalisierung von etwa 1,13 Milliarden Pfund entspricht. Mit dem gebotenen Preis offeriert Temenos den Aktionären eine Prämie von gut 22 Prozent.
Das britische Unternehmen ist Anbieter von Software und Services für den Finanzbereich, insbesondere für Trading- und Investment-Management-Systeme sowie Tools für die Analyse von Marktdaten. Das Portfolio decke den gesamten Trading-Prozess ab und umfasse Dienste im Bereich Settlement-, Compliance- und Risk-Management. Vergangenes Jahr setzte Fidessa rund 354 Millionen Pfund um und erzielte einen Vorsteuergewinn von 54,3 Millionen Pfund. (kjo/sda)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zwei Wochen nach der Cyberattacke: Britische Post verschickt wieder Päckli

Eine Ransomware-Bande hatte den internationalen Versand der Royal Mail lahmgelegt.

publiziert am 27.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023
image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8