Temenos und Misys brauchen Bedenkzeit

7. März 2012 um 10:42
image

Gestern Abend hat Temenos in einer Mitteilung bestätigt, was --http://www.

Gestern Abend hat Temenos in einer Mitteilung bestätigt, was vorher vermutet worden war: Temenos und Misys benötigen mehr Zeit, um über die angestrebte Fusion zu verhandeln. Die gemäss britischen Übernahmeregeln "put up or shut up" genannte Frist wurde nun bis zum 2. April 2012 verlängert. Bis dahin muss sich Temenos für oder gegen den Zusammenschluss entscheiden.
Temenos glaubt - trotz Gegenofferten für Misys seitens Investmentfirmen - nach wie vor, dass ein Zusammenschluss der beiden Softwarehersteller strategisch Sinn macht. Temenos erhofft sich dadurch Kostensenkungen und Synergien auf operativer Ebene. Solche Massnahmen sind auch dringend notwendig, schreibt Temenos doch aktuell rote Zahlen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Temenos steigert Gewinn und wehrt sich gegen Vorwürfe

Der Genfer Bankensoftware-Hersteller kommt trotz guten Zahlen nicht zur Ruhe. Gegen die schweren Vorwürfe soll eine Untersuchung eingeleitet werden.

publiziert am 20.2.2024
image

Temenos unter Beschuss

Die Temenos-Aktie ist nach schweren Vorwürfen des US-Shortsellers Hindenburg stark abgesackt.

publiziert am 16.2.2024 1
image

Temenos schliesst das Jahr mit Wachstum ab

Nachdem Umsatz und Gewinn 2022 geschrumpft waren, ist der Genfer Bankensoftwarehersteller wieder auf Wachstumskurs.

publiziert am 19.1.2024
image

Temenos macht wieder mehr Umsatz und Gewinn

Das dürfte dem Genfer Bankensoftwarehersteller bei allfälligen Übernahmeverhandlungen und im Disput mit aktivistischen Aktionären behilflich sein.

publiziert am 25.10.2023