Thin-Client-Hersteller VXL winkt mit Marge sucht Reseller

2. Februar 2007, 12:45
  • reseller
image

Das indische Unternehmen VXL Instruments hat ein spezielles Partnerprogramm für Deutschland, die Schweiz und Österreich aufgesetzt und sucht neue Reseller in der Region berichtet 'Channelpartner'.

Das indische Unternehmen VXL Instruments hat ein spezielles Partnerprogramm für Deutschland, die Schweiz und Österreich aufgesetzt und sucht neue Reseller in der Region berichtet 'Channelpartner'.
Das Partnerprogramm umfasst zwei Stufen. Für "autorisierte Partner" genügt eine Anmeldung und ein "On-Site"-Training für Vertriebsmitarbeiter, "Platinum Partner" sollten Mitarbeiter schulen lassen und gewisse Umsatzziele anpeilen, wie der in der deutschen VXL-Niederlassung stationierte VXL Sales Manager für Zentral- und Osteuropa, Gerd Büttgen, gegenüber 'Channelpartner' erklärte.
VXL verspricht seinen Partnern, neben Marketingunterstützung, Schulungen und Demogeräten vor allem auch eine gute Marge.
Mehr zu VXL und seinen Produkten findet man hier. In der Schweiz sind VXL-Produkte bei den Distis Computerlinks und CSP erhältlich. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft trimmt Partnerprogramm auf die Cloud

Ab Oktober 2022 fügen die Redmonder das Wörtchen Cloud in den Namen ihres Partnerprogramms ein. Das neue "Microsoft Cloud Partner Program" rückt Lösungskompetenzen für 6 Bereiche in den Vordergrund.

publiziert am 17.3.2022
image

Alltron und Dätwyler IT Infra wollen enger zusammenarbeiten

Der Urner IT-Infrastruktur-Provider und der Mägenwiler IT-Disti bieten gemeinsame Lösungen für Rechenzentren. Das Angebot richtet sich auch an kleine Reseller.

publiziert am 14.3.2022
image

Apple-Produkte sofort und für jedes Budget

Sie wünschen sich die neuesten Apple Produkte, möchten aber kein Loch in Ihr Budget reissen? Der Apple-Experte Art Computer bietet beides: die neuesten Produkte und eine Finanzierung mit 0% Zinsen!

image

Die grossen Cloud-Anbieter schielen auf das Geschäft mit Branchenlösungen

Laut Canalys verändern die Hyperscaler unter dem Eindruck des Chipmangels ihre Strategie. Neben Branchenlösungen soll demnach auch der Channel wichtiger werden.

publiziert am 29.10.2021