ti&m baut Berner Führung aus

7. September 2015, 13:51
  • people & jobs
  • ti&m
  • bern
  • cio
image

Der IT-Dienstleister und Software-Hersteller ti&m baut die Berner Niederlassung aus.

Der IT-Dienstleister und Software-Hersteller ti&m baut die Berner Niederlassung aus. Neu wird der Standort Bern von Samuel Scheidegger geleitet. Sein Vorgänger, Stephan Sutter, bleibt bei ti&m und zwar als CTO Bern.
Scheidegger war zwischen 2007 und 2014 bei Julius Bär, danach kurz bei Exprit Netzwerk und Credit Suisse. Er wird bei ti&m auch selber Beratungsmandate und Projektleitungsaufgaben übernehmen. ti&m beschäftigt nach eigenen Angaben aktuell über 200 Mitarbeitende und setzte letztes Jahr 31 Millionen Franken um.(hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023