TIC wird Mobiltelefonieanbieter

3. Mai 2007, 11:43
  • orange
image

Durch eine Partnerschaft mit Orange kann der Internet Service Provider TIC in Zukunft als virtueller Mobilnetzbetreiber seinen Kunden auch mobile Telefonie- und mobile Datenlösungen unter eigenem Namen anbieten.

Durch eine Partnerschaft mit Orange kann der Internet Service Provider TIC in Zukunft als virtueller Mobilnetzbetreiber seinen Kunden auch mobile Telefonie- und mobile Datenlösungen unter eigenem Namen anbieten.
Zu den neuen Bundles, die TIC in Zukunft offerieren will, gehören Hosted Exchange mit mobile Mail, mobiler Zugriff auf "Virtual Office" sowie "SmartPhones" mit Telefonie-Produkten. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Orange verstärkt sich im Bereich Cybersecurity

Orange Cyberdefense, ein Tochterunternehmen des französischen Telcos, hat die Cybersecurityspezialisten SCRT und Telsys aus der Westschweiz akquiriert.

publiziert am 14.11.2022
image

Podcast: Technik der Tour de France

Ein Team von Orange kümmert sich seit über 20 Jahren um die Technik an der Tour de France. Wir haben den Machern einen Tag über die Schultern geblickt.

publiziert am 15.7.2022
image

186 Kilometer Strasse für die Velofahrer, 34 Kilometer Kabel für die Techniker

Die Tour de France gastierte in der Schweiz. In Lausanne gab uns der Technik-Chef von Orange Einblicke in die Technik hinter dem Grossanlass.

publiziert am 11.7.2022
image

Orange Business Services hat Nachfolgerin für Reisinger

Aliette Mousnier-Lompré heisst die neue CEO von Orange Business Services. Sie ersetzt ab sofort ihren langjährigen Vorgänger Helmut Reisinger.

publiziert am 27.5.2022