Timm Degenhardt wird Marketing-Chef bei Sunrise

4. Februar 2013 um 10:49
  • people & jobs
  • sunrise
  • orange
  • credit suisse
image

Der ehemalige Marketing-Chef von Orange wechselt zu Sunrise.

Der ehemalige Marketing-Chef von Orange wechselt zu Sunrise.
Der 44-jährige Timm Degenhardt (Foto) übernimmt per sofort als neues Mitglied der Geschäftsleitung von Sunrise die Funktion des Chief Marketing Officers (CMO). Er bringe eine umfangreiche Marketing-Erfahrung aus diversen Positionen bei international tätigen Unternehmen mit, heisst es in einer Mitteilung. Degenhardt berichtet in seiner Position direkt an Sunrise-CEO Libor Voncina. Mit Timm Degenhardt erweitert Sunrise die Geschäftsleitung und legt einen neuen Fokus auf die Marketing-Aktivitäten über alle Geschäftseinheiten.
Ab 1999 war Degenhardt als Geschäftsleitungsmitglied für die Bereiche Marketing & Sales der Swisscard AECS verantwortlich, einem Gemeinschaftsunternehmen von Credit Suisse und American Express. Daraufhin war er bis März 2007 Chief Marketing Officer bei Orange Schweiz. Zwischen 2007 und 2010 war er als Chief Marketing Officer bei E.ON in Düsseldorf für den Aufbau der Marketing-Aktivitäten im liberalisierten Strommarkt in Europa verantwortlich. (hal)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Der künftige Icann-Präsident sitzt in Genf

Kurtis Lindqvist wird im Dezember neuer Icann-Chef und in Genf ein Büro beziehen.

publiziert am 12.6.2024
image

Acronis hat einen neuen DACH-Chef

Markus Fritz war bisher Channelchef für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

publiziert am 12.6.2024
image

CSS sucht neue Leitung für IT-Security

Der oder die neue CISO ist beim Versicherer für Datensicherheit und Compliance zuständig. Projekte rund um Cyber-, Cloud- oder KI-Risiken stehen an.

publiziert am 12.6.2024
image

BFH beruft neuen Medizininformatik-Leiter

Michael Lehmann übernimmt per 1. August 2024 die Leitung des Fachbereichs Medizininformatik an der Berner Fachhochschule.

publiziert am 12.6.2024