Tombros und Hall werden Bereichsleiter bei AWK

4. Oktober 2004 um 14:34
  • people & jobs
image

Die AWK Group hat per 1.

Die AWK Group hat per 1. Oktober mit Dimitrios Tombros und Matthias Hall zwei neue Bereichsleiter ernannt. Beide waren schon bisher beim Zürcher Consulter und Systemintegrator beschäftigt. Tombros ist seit 1999 bei AWK. Er leitet von nun an den bereich Banken und Versicherungen. Er soll die Geschäftstätigkeit von AWK in diesem Bereich ausbauen.
Matthias Hall, seit dem letzten Jahr als Senior Consultant bei der AWK Group, leitet von nun an den Bereich IT Service Management. Seine Aufgabe soll es sein, das Informatik-Beratungsangebot der AWK Group für den öffentlichen Verkehr ausbauen.
Die AWK Group beschäftigt in fünf Tochtergesellschaften (AWK Engineering, AWK Polytraffic, AWK Sigma und AWK Management sowie die Swiss Technology Consulting Group) rund 90 Mitarbeitende. 2003 betrug ihr Umsatz 13,7 Mio. Franken. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digital Economy Award 2024: Nominationsphase gestartet

Ab sofort können Interessierte ihre Projekte für fünf Awards einreichen. Ausserdem können Persönlichkeiten für den "The Pascal"-Award nominiert werden.

publiziert am 1.3.2024
image

T-Systems hat erstmals eine CTO

Die langjährige Accenture-Managerin Christine Knackfuss-Nikolic wechselt in die Geschäftsleitung von T-Systems.

publiziert am 29.2.2024
image

ICT-Berufsbildung sucht die besten Lehrbetriebe

Der Verband startet die Bewerbung für seine jährlichen Awards. Die Auszeichnung ehrt das Engagement für den ICT-Berufsnachwuchs.

publiziert am 29.2.2024
image

Simon Arpagaus neuer Kundendienstchef bei Ambit

In seiner neuen Position ist Arpagaus auch Mitglied der Geschäftsleitung.

publiziert am 28.2.2024