Tony de Bos wird Vice President Services bei Kudelski

8. September 2021, 11:38
  • channel
  • emea
  • security
  • people & jobs
  • kudelski
image

De Bos soll im EMEA-Raum den Bereich Cybersecurity ausbauen.

Die Kudelski Gruppe ernennt Tony de Bos zum Vice President Services ihrer Cybersicherheitssparte im EMEA-Raum. De Bos hat seine Stelle bereits angetreten, teilt das Unternehmen mit.
De Bos verfüge über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Cybersecurity, Datensicherheit und digitale Transformation, heisst es weiter. Er arbeitete die letzten 7,5 Jahr bei EY in Amsterdam, wo er als Global & EMEIA Data Protection and Privacy Leader sowie als EMEIA Financial Services Servicenow Alliance Leader tätig war. Davor baute er zwei IT-Sicherheits- und Technologieunternehmen auf und besetzte mehrere Positionen bei Deloitte und KPMG, so die Mitteilung. Er besitze die Auszeichnungen CIPM, CIPP/E, CISSP und CEH. Darüber hinaus ist Tony de Bos ein zertifizierter IT- und Wirtschaftsprüfer.
Er soll bei Kudelski Security den Service rund um Cybersecurity ausbauen. Mit der Aufnahme von de Bos werde das Unternehmen sein Portfolio an strategischen Beratungsservices erweitern, darunter Cybersicherheitsstrategien, Datensicherheit, Privacy sowie sichere digitale Transformation.
"Tony de Bos ist eine erfahrene und anerkannte Führungspersönlichkeit auf dem Gebiet der Cybersecurity, die unser Managementteam bereichert und uns neue Möglichkeiten bietet, unsere Kunden mit strategischen, vielschichtigen Lösungen zu unterstützen", so Andrew Howard, CEO von Kudelski Security, in der Mitteilung.
Die Kudelski Gruppe mit Hauptsitz in Cheseaux-sur-Lausanne befindet sich 2021 weiterhin in den roten Zahlen, erwartet aber für das Gesamtjahr 2021 schwarze Zahlen. Der Umsatz der Gruppe nahm im ersten Halbjahr 2021 um 6,4% auf 340,5 Millionen US-Dollar zu, blieb aber immer noch hinter 2019 zurück. Bei den einzelnen Geschäftsbereichen hätte sich besonders die Sparte Cybersicherheit verbessert. Hier nahm der Umsatz um 17% auf 45,4 Millionen US-Dollar zu, was auf ein starkes Wachstum in Europa und den USA zurückzuführen sei, wie das Unternehmen zur Halbjahresbilanz erklärte.

Loading

Mehr zum Thema

image

Ex-Digitalchef des BAG heuert bei Berner Fachhochschule an

Die BFH will mit Sang-Il Kim ihre digitalen Kompetenzen stärken: Auch Gert Krummrey von der Insel Gruppe stösst zum Medizininformatik-Bereich der Fachhochschule.

publiziert am 12.8.2022
image

Swisscom verliert Festnetztelefonie von Basel-Stadt an Sunrise

Im Rahmen der Mitgliedschaft bei eOperations Schweiz sind die Verwaltung des Kantons Basel-Stadt plus Uni, Spital, Verkehrs-Betriebe und Industrielle Werke zu Sunrise gewechselt.

publiziert am 12.8.2022
image

Wegen Korruption verurteilter Samsung-Chef begnadigt

Die Begnadigung soll Lee Jae-yong laut Justizminister erlauben, einen Beitrag zur "Überwältigung der wirtschaftlichen Krise" des Landes zu leisten.

publiziert am 12.8.2022
image

Edöb besetzt weitere Stellen wegen der Revision des Datenschutzgesetzes

Derzeit sucht der Datenschutzbeauftragte einen Informatiker für die Leitung von Kontrollen. Im Rahmen des neuen DSG wurden 8 Vollzeitstellen gesprochen.

publiziert am 12.8.2022