Topsoft 2011 auf gutem Weg - Referenten sind gefragt

15. Dezember 2010, 11:40
  • business-software
  • topsoft
image

Für die nächste Topsoft, die definitiv vom 10.

Für die nächste Topsoft, die definitiv vom 10. bis 12. Mai 2011 in der Messe Zürich über die Bühne gehen wird, haben sich bereits über 70 Aussteller angemeldet. Die Leistungsschau der Schweizer ICT-Anbieter, wie die Veranstalter schreiben, thematisiert die folgenden Bereiche: Unternehmens-Software (ERP, CRM, SCM, ECM, Business-Intelligence, CAD, CAx, PDM, BPM und anderem); Retail (Kassensysteme, Touchscreen, POS-Lösungen, EFTPOS, Scanning und anderem); Infrastruktur und IT-Services (Outsourcing, mobile Anwendungen, Virtualisierung, Unified Communications, IT-Infrastruktur, Middleware, Outsourcing, SaaS, Cloud-Computing und anderem); Open Source (mit Community, Konferenz, Ausstellung und anderem) und Weiterbildung (IT, Logistik, Projektmanagement, Betriebswirtschaft).
Jetzt sind Referenten gefragt
Da parallel zur Messe mehr als 40 Fachvorträge geplant sind, ist nun ein "Call 4 Speaker" eröffnet worden. Gesucht sind Referate rund um die Messethemen Business Software, Infrastruktur und Dienstleistung, Retail, Open Source, E-Commerce und Cloud Computing. Die Veranstalter stellen sich Beiträge zur Softwareeinführung, Präsentation von Studien, Trends und Praxisberichten vor. Suchen aber auch nach Referaten zu organisatorischen Aspekten oder zum Zusammenspiel von Prozessen und Logistik mit Business-Software. Interessierte können sich hier melden. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Prantl behauptet: Bexio wird definitiv zum Lakaien der Mobiliar

Unser Kolumnist Urs Prantl kritisiert die neue Datenweitergabe-Praxis von Bexio und deren äusserst kurzfristige Bekanntgabe.

publiziert am 23.5.2022 1
image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022
image

"Komplexes Systemversagen": Slack erklärt Ausfall

Der Collaboration-Dienst fiel Ende Februar aus. Der Anbieter schildert nun das "kaskadenartige Szenario".

publiziert am 29.4.2022
image

Infoniqa erweitert Management

Der Spezialist für Business-Software ernennt einen neuen COO, CTO und CPO. Als CPO wird Hans-Jürgen Wels auch für die Strategie in der Schweiz verantwortlich sein.

publiziert am 16.3.2022