Topsoft 2011 auf gutem Weg - Referenten sind gefragt

15. Dezember 2010, 11:40
  • business-software
  • topsoft
image

Für die nächste Topsoft, die definitiv vom 10.

Für die nächste Topsoft, die definitiv vom 10. bis 12. Mai 2011 in der Messe Zürich über die Bühne gehen wird, haben sich bereits über 70 Aussteller angemeldet. Die Leistungsschau der Schweizer ICT-Anbieter, wie die Veranstalter schreiben, thematisiert die folgenden Bereiche: Unternehmens-Software (ERP, CRM, SCM, ECM, Business-Intelligence, CAD, CAx, PDM, BPM und anderem); Retail (Kassensysteme, Touchscreen, POS-Lösungen, EFTPOS, Scanning und anderem); Infrastruktur und IT-Services (Outsourcing, mobile Anwendungen, Virtualisierung, Unified Communications, IT-Infrastruktur, Middleware, Outsourcing, SaaS, Cloud-Computing und anderem); Open Source (mit Community, Konferenz, Ausstellung und anderem) und Weiterbildung (IT, Logistik, Projektmanagement, Betriebswirtschaft).
Jetzt sind Referenten gefragt
Da parallel zur Messe mehr als 40 Fachvorträge geplant sind, ist nun ein "Call 4 Speaker" eröffnet worden. Gesucht sind Referate rund um die Messethemen Business Software, Infrastruktur und Dienstleistung, Retail, Open Source, E-Commerce und Cloud Computing. Die Veranstalter stellen sich Beiträge zur Softwareeinführung, Präsentation von Studien, Trends und Praxisberichten vor. Suchen aber auch nach Referaten zu organisatorischen Aspekten oder zum Zusammenspiel von Prozessen und Logistik mit Business-Software. Interessierte können sich hier melden. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Globus schliesst ERP-Carve-out ab

Der Detailhändler hat seine SAP-Systeme in eine neue Umgebung migriert. Nötig wurde dieser Schritt, weil das Unternehmen von Migros verkauft wurde.

publiziert am 30.11.2022
image

Schweiz-Chef Badoux: "Servicenow ist hierzulande eine Erfolgsgeschichte"

Am "World Forum 2022" zog Alain Badoux Bilanz zum 10. Geburtstag von Servicenow Switzerland. Kunden-, Partner- und Mitarbeiterzahl konnten stetig ausgebaut werden.

publiziert am 23.11.2022
image

Erneut mehr Umsatz und Gewinn bei Softwareone

Der Stanser Softwarelizenzhändler setzt seinen Wachstumskurs im dritten Quartal fort.

publiziert am 23.11.2022
image

Exklusiv: Abacus hat bald zwei CEOs

Die St. Galler Software-Schmiede setzt ab dem kommenden Jahr auf eine Co-Geschäftsführung: Claudio Hintermann teilt sich den CEO-Posten mit Christian Huber. Gleichzeitig rückt Daniel Senn ins VR-Präsidium auf.

publiziert am 15.11.2022