Topsoft ändert seine Strategie im Consultingbereich

15. September 2020, 14:43
  • channel
  • erp/crm
  • consultant
  • topsoft
image

Topsoft will ein Netzwerk von unabhängigen Business-IT-Consultern aufbauen.

Topsoft, der Veranstalter der gleichnamigen Business-IT-Messe, die allerdings dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, formiert seinen Consultingbereich neu, wie CEO Cyrill Schmid mitteilt.  Unter der Marke Topsoft Consulting will Schmid in Zukunft ein Netzwerk von unabhängigen Beratern aufbauen und sie in einem Kanzleimodell an Kunden vermitteln, die eine Beratung im Bereich Business-IT wünschen. Drei selbstständige Berater, Marion Schmid, Roger Busch und Max Künzli, haben sich dem Netzwerk bereits angeschlossen. Geleitet wird der Bereich von Cyrill Schmid persönlich.
Das neutrale Netzwerk von Topsoft biete Kunden die Gewähr, dass die Beratung unabhängig vom Einfluss von Softwareanbietern erfolge. Es bestünden keine finanziellen Interessen oder Abhängigkeiten, so Schmid.
Wie uns Cyrill Schmid erklärte, will er zuerst Consulter für Projekte im Bereich Business-Software, also im angestammten Bereich der Topsoft, vermitteln. Im Laufe der Zeit strebe er aber eine Ausweitung der Fachbereiche an. Das Ziel sei es, mit spezialisierten Consultants eine umfassende und neutrale Beratung für alle Bedürfnisse rund um Business-IT anbieten zu können.

Loading

Mehr zum Thema

image

Infinigate will Teile von Nuvias übernehmen

Die Geschäftsbereiche Cyber Security und Secure Networking der Nuvias Gruppe sollen zu Infinigate wechseln.

publiziert am 5.7.2022
image

Customize baut Geschäftsleitung aus

Der Abacus-Partner hat Marcel Bättig zum Managing Partner ernannt. Dadurch wird die Geschäftsleitung per 1. September 2022 erweitert und eine Nachfolge in die Wege geleitet.

publiziert am 5.7.2022
image

Infoniqa SQL wird an Investoren verkauft

Mit neuem Kapital will der IT-Dienstleister auch das anorganische Wachstum vorantreiben. Gleichzeitig tritt der frühere CEO und aktuelle VRP Urs Tschudin kürzer.

publiziert am 5.7.2022
image

Faigle legt Tochterfirmen zusammen

Mit einer "One-Brand-Strategie" werden neu auch die Tochterunternehmen Couvertic und CM First unter der Dachmarke Faigle geführt.

publiziert am 4.7.2022