Topsoft: Die Krise ist vorbei

26. März 2010, 11:12
image

Zahl der Besucher an der Berner ERP-Messe signalisiert wieder erhöhte Investitionsbereitschaft der Industrie.

Zahl der Besucher an der Berner ERP-Messe signalisiert wieder erhöhte Investitionsbereitschaft der Industrie.
Total 2'350 Eintritte registrierte die ERP-Messe Topsoft, die diesen Mittwoch und Donnerstag in Bern über die Bühne ging. Damit zog die Topsoft glatt ein Viertel mehr Besucher als vor einem halben Jahr in Winterthur - auf dem "Höhepunkt der gefühlten Krise" wie die Topsoft-Organisatoren schreiben. Und selbst das "Vor-Krisen-Niveau" der Frühlings-Topsoft vor einem Jahr wurde leicht übertroffen.
Die Aussteller registrierten gemäss den Organisatoren eine "merklich gestiegene Investitionsbereitschaft". Tatsächlich sahen wir am von inside-it.ch gesponsorten Aussteller-Apero wesentlich zufriedenere Gesichter als noch vor einem halben Jahr in Winterthur.
Aber...
Noch kein Erfolg war die Erweiterung des Themenkreises der Topsoft, die sich traditionell eher an CIOs und Finanzer aus der Industrie richtet. "Wir haben mit dem Thema 'Retail' noch nicht die erhoffte Resonanz erreicht," gibt auch Topsoft-Veranstalter Cyril Schmid zu. Doch dies sei kein Anlass, die Flinte ins Korn zu werfen. Topsoft wird die Themen POS und Systeme für den Retail weiter aufbauen, so Schmid.
Unklar ist, wieviele der 2'350 BesucherInnen durch das attraktive Programm der parallel und in der gleichen Halle stattfindenden Open-Source-Veranstaltung OpenExpo angezogen wurden. (Christoph Hugenschmidt)
(Wir sind Online-Partner und Sponsoren der Topsoft, die ihrerseits wiederum ein guter Kunde unseres Verlags ist).

Loading

Mehr zum Thema

image

Xalution hat nun einen Geschäftsführer in der Schweiz

Der deutschen Business-Software-Spezialisten erweitert die Führung seiner Niederlassung in Frauenfeld mit dem langjährigen Migros-Manager Christian Calabro.

publiziert am 5.10.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022