Toshiba unterstützt das Blu-ray-Lager

10. August 2009, 12:39
    image

    Was bis vor eineinhalb Jahren unmöglich schien, ist nun eingetreten.

    Was bis vor eineinhalb Jahren unmöglich schien, ist nun eingetreten. Toshiba wird Player und PC-Laufwerke für das DVD-Nachfolgeformat Blu-ray herstellen. Im Frühjahr 2008 hatte Toshiba die Entwicklung und Vermarktung von HD-DVD-Geräten eingestellt und damit den Format-Krieg mit Sony faktisch verloren. Das DVD-Nachfolgeformat von Toshiba hatte den grossen Sprung nie geschafft. Blu-ray von Sony hingegen hat sich mittlerweile als DVD-Nachfolgeformat durchgesetzt.
    Toshiba wird nun der "Blue-ray Disc Association" beitreten und erste Produkte auf den Markt bringen. Zuvor war darüber spekuliert worden, dass Toshiba im Sinn haben könnte, ein völlig neues Format zu entwickeln. Offenbar ist man bei Toshiba nun aber zum Schluss gekommen, dass eine Kooperation mit dem einstigen Rivalen lukrativer sein könnte. Schliesslich schloss Toshiba das vergangene Geschäftsjahr mit dem höchsten Verlust der Unternehmensgeschichte ab.
    Toshiba geht somit den gleichen Weg wie Sony in den Achtzigerjahren. Nachdem sich JVCs Video-Format VHS gegen Sonys Betamax durchgesetzt hatte, sprang auch Sony auf den VHS-Zug auf. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Ransomware-Gruppen im Darknet

    Die schrittweise Veröffentlichung von gestohlenen Datensätzen im Darknet gehört zum Standardrepertoire jeder grösseren Ransomware-Gruppe. Kommt das Opfer den Forderungen der Cyberkriminellen nicht fristgerecht nach, werden dessen Informationen dort zugänglich veröffentlicht.

    image

    In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

    Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

    publiziert am 19.5.2022
    image

    Stefan Arn will kürzertreten

    Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

    publiziert am 19.5.2022
    image

    ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

    Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengestützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

    publiziert am 19.5.2022