Translumina heisst jetzt MYGATE

26. November 2009, 10:51
  • telco
  • glasfaser
image

Der Zürcher Triple-Play-Provider Translumina benennt sich um und heisst neu MYGATE.

Der Zürcher Triple-Play-Provider Translumina benennt sich um und heisst neu MYGATE. Die neue Marke betone die Ausrichtung des Unternehmens auf die Funktion als Dienstleister. MYGATE ("Mein Tor") bedeute im Zusammenhang mit den Services den Zugang zu individuellen Multimedia-Diensten, schreibt das Unternehmen. Der bisherige Name Translumina stand für die Übertragungstechnik via Glasfaser. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Deutschland testet Warnsystem Cell Broadcast

Die Schweiz spricht seit einem Jahr davon – passiert ist allerdings noch nichts. Andere EU-Staaten haben das System schon produktiv im Einsatz.

publiziert am 7.12.2022
image

Nächste Swisscom-Niederlage im Glasfaserstreit

Das Bundesgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Doch erstens steht das wesentlich wichtigere Urteil im Glasfaserstreit noch aus und zweitens tut Swisscom die Entschädigungszahlung nicht weh.

publiziert am 30.11.2022 5
image

T-Systems will Belegschaft in Indien fast verdoppeln

Das Unternehmen ist eine Partnerschaft mit dem indischen IT-Riesen Tech Mahindra eingegangen. So will T-Systems sein Angebot an Digital- und Cloud-Services ausbauen.

publiziert am 29.11.2022
image

USA verbieten ZTE- und Huawei-Technik

Die Geräte der chinesischen Hersteller sind laut der zuständigen Federal Communications Commission (FCC) ein Sicherheitsrisiko für die heimische Infrastruktur.

publiziert am 28.11.2022 1