Translumina mischt auch auf dem Winterthurer Glasfasernetz mit

9. November 2009, 12:50
  • telco
  • glasfaser
image

Der Telekommunikations- und Multimediadiensteanbieter Translumina kooperiert mit dem Stadtwerk Winterthur und bietet nun auch in der zweitgrössten Stadt des Kantons Zürich Dienstleistungen via Glasfaser an.

Der Telekommunikations- und Multimediadiensteanbieter Translumina kooperiert mit dem Stadtwerk Winterthur und bietet nun auch in der zweitgrössten Stadt des Kantons Zürich Dienstleistungen via Glasfaser an. Einer der ersten angeschlossenen Kunden ist der IT-Dienstleister Ontrex, der über Translumina ein internes Firmennetzwerk betreibt, um die Standorte Winterthur und Baar miteinander zu verbinden .
"Zusätzlich zu den IP-Telefonie-Diensten und Datenanschlüssen bis zu 100 MBit/s liefert Translumina auch Dienstleistungen wie Server-Hosting oder Telefonanlagen-Services", sagte Translumina-CEO Peter Helfenstein. Für Firmen, welche sich bis zum 28.Februar des nächsten Jahres für einen Anschluss an das Winterthurer Glasfasernetz entschliessen, entstehen keine Erschliessungkosten, heisst es weiter in einer Mitteilung.
Translumina bietet unter anderem in Zürich, Dettighofen, Walzenhausen und Pfyn Dienstleistungen via Glasfasernetz an. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Meinung: Big-Tech-Beteiligung an Netzausbaukosten ist absurd

Das wäre, wie wenn sich Mercedes und VW sich am Strassenausbau oder Samsung und Miele am Stromnetzunterhalt beteiligen würden, kommentiert Chefredaktor Reto Vogt.

publiziert am 27.9.2022 3
image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

268 Millionen IPv4-Adressen sind verschwunden

Ein Forscher bezichtigt Adobe, Amazon und Verizon der unrechtmässigen Verwendung von reservierten IPv4-Adressen. Dadurch werden diese praktisch unbrauchbar.

publiziert am 20.9.2022
image

Huawei Schweiz ehrt seine "Partner des Jahres 2022"

Der chinesische Technologiekonzern betont bei der Award-Vergabe 2022 "bedeutende Projekte" der öffentlichen Hand.

publiziert am 20.9.2022