Transtec mit neuem Schweizer-Chef

22. Juli 2013, 14:55
  • people & jobs
image

Christof Koller übernimmt die Position von Rainer Scherf.

Christof Koller übernimmt die Position von Rainer Scherf.
Ab Anfangs September übernimmt Christof Koller (Foto) die Stelle des Geschäftsführers bei Transtec Schweiz. Koller war bisher Geschäftsführer des Schweizer IT-Dienstleisters Triasys aus Brüttisellen und behält diese Funktion auch in Zukunft bei. Er wird beide Unternehmen gleichzeitig führen und die Zusammenarbeit verstärken, so das Unternehmen.
Koller übernimmt die Position von Rainer Scherf. Er war seit März 2010 bei Transtec. Auf Anfrage erklärt er, dass er der Schweiz sicher erhalten bleiben werde, sich aber umorientieren möchte. Er sei bei Transtec an einen Punkt gekommen, wo er sich nicht mehr weiterentwickeln konnte, so Scherf gegenüber inside-channels.ch. Die beiden Parteien seien aber im Guten auseinander gegangen. (Linda von Burg)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer Huawei-Chef für die Schweiz

Michael Yang folgt auf den ehemaligen Schweiz-Chef Haitao Wang. Ausserdem bestätigt Huawei Technologies Switzerland Gerüchte über die Reorganisation in Europa.

publiziert am 30.11.2022
image

Über 10% mehr IT-Support-Stellen ausgeschrieben

IT-Stellen lassen sich derzeit nur schwer besetzen. Schweizer Firmen ohne hybride Arbeitsformen oder Homeoffice-Möglichkeit haben noch mehr Mühe, Personal zu finden.

publiziert am 30.11.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Wie fanden Sie inside-it.ch im Jahr 2022?

Jetzt wollen wir mal zuhören, statt rausposaunen: Was haben wir heuer gut, was schlecht gemacht? Wir laden zum Jahresrückblick.

publiziert am 29.11.2022