TrekStor insolvent

22. Juli 2009, 14:25
    image

    Der deutsche Speicher- und Unterhaltungselektronik-Hersteller TrekStor hat laut einer Mitteilung am gestrigen Dienstag Insolvenzantrag beim Insolvenzgericht Darmstadt gestellt.

    Der deutsche Speicher- und Unterhaltungselektronik-Hersteller TrekStor hat laut einer Mitteilung am gestrigen Dienstag Insolvenzantrag beim Insolvenzgericht Darmstadt gestellt. Am gleichen Tag wurde der Rechtsanwalt Jan Markus Plathner von der Frankfurter Kanzlei Brinkmann & Partner zum vorläufigen Verwalter bestellt. Er soll den Geschäftsbetrieb fortführen und die Vermögenswerte sichern.
    Nun werden mit der Dresdner Bank die Möglichkeiten einer Finanzierung für das laufende Geschäft geprüft. "Ich habe bei der Bank keine Zurückhaltung gespürt, was im Hinblick auf den Insolvenzantrag und die Finanzkrise keineswegs selbstverständlich ist. Ein Grossteil der Lieferanten und Kunden sind bereits informiert worden, und haben dem Unternehmen ihre sofortige völlige Unterstützung zugesichert", so Plathner.
    TrekStor hat zwar keine Niederlassung in der Schweiz, die Produkte sind aber auch hierzulande bei einigen Retailern und Online-Shops erhältlich. (mim)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Cyberangriff auf Adesso Deutschland

    Kriminelle haben Systeme kompromittiert und Daten kopiert. Kundendaten sind laut dem IT-Dienstleister nicht abgeflossen.

    publiziert am 2.2.2023
    image

    Lara Maier wird EMEA-Channelchefin bei Igel

    Die Nachfolgerin von Timo Siedenberg soll strategische Partner für die Software-zentrierte Zukunft von Igel finden.

    publiziert am 2.2.2023
    image

    Wie die Schweizer Bevölkerung die Digitalisierung wahrnimmt

    Cybergefahren werden präsenter, E-Government-Vorhaben nicht: Die Stiftung Risiko-Dialog hat der Schweiz auf den digitalen Zahn gefühlt.

    publiziert am 2.2.2023
    image

    In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

    Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

    publiziert am 2.2.2023