Triple AcceSSS IT heisst jetzt Westcon

6. November 2012 um 12:44
    image

    Der Distributor Triple AcceSSS IT tritt in Österreich und in der Schweiz ab sofort unter dem Markennamen Westcon auf.

    Der Distributor Triple AcceSSS IT tritt in Österreich und in der Schweiz ab sofort unter dem Markennamen Westcon auf. Hintergrund ist der kürzlich erfolgte Abschluss der Übernahme durch die amerikanische Westcon Group. Damit sei ein weiterer bedeutender Schritt zur Integration des Unternehmens in die Westcon Group getätigt worden, heisst es in einer Mitteilung.
    "Als Teil der Westcon Group eröffnen sich für uns als auch für unsere Partner völlig neue Möglichkeiten und Wettbewerbsvorteile", lässt sich Walter Ludwig, Managing Director bei Westcon in Österreich und in der Schweiz, zitieren. (mim)

    Loading

    Mehr erfahren

    Mehr zum Thema

    image

    Radicant verkleinert Geschäftsleitung

    Co-Gründer und Chief Product Officer Rouven Leuener verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Geschäftsleitung wird von sechs auf fünf Personen reduziert.

    publiziert am 16.4.2024
    image

    Neue Finanzierung für digitale Leucht­turm­projekte ab 2025

    Für Digitalisierungsprojekte von hohem öffentlichem Interesse soll es künftig eine Anschub­finanzierung vom Bund geben. Die Bundeskanzlei hat das Vernehmlassungs­verfahren eröffnet.

    publiziert am 16.4.2024
    image

    Zürcher Sicher­heits­direktion sucht CISO

    Im Rahmen einer Nach­folge­regelung ist die Sicher­heits­direktion des Kantons Zürich auf der Suche nach einer oder einem Informations­sicher­heits­beauftragten.

    publiziert am 16.4.2024
    image

    Digitale Fahrtenschreiber: Freie Fahrt für Elca?

    Das Bundesamt für Strassen sucht eine Nachfolgelösung für das Verwaltungssystem von digitalen Fahrtschreiberkarten. Elca könnte der alte und neue Anbieter sein.

    publiziert am 16.4.2024