Trivadis baut DWH für Groupe Mutuel

9. Oktober 2013, 11:00
  • business-software
  • trivadis
image

Bei der seit 2005 laufenden und nun abgeschlossenen --http://www.

Bei der seit 2005 laufenden und nun abgeschlossenen Marathonmigration ein riesiges DWH (Datawarehouse) gebaut hat.
Weil die Ressourcen der IBM-pSeries-Hardware nicht ausreichten, um die künftige Datenmenge aus ERP- (Enterprise-Resource-Planning) und DWH-Systemen parallel zu verarbeiten, habe man eine separate Infrastruktur für das DWH aufgegleist. Nach einer gründlichen Evaluation, habe sich Groupe Mutuel für den Einsatz der Exadata-Solution von Trivadis mit Oracle Exadata X3-2 Datenbankservern entschieden, die in acht Racks verbaut wurden. Mit dem vollintegrierten, vorkonfigurierten System sei die Verbindung von Datenbank-Server, Storage, Interconnect, Smart-Cache und spezialisierter Softwarefunktionalität optimal aufeinander abgestimmt, schreibt Trivadis. Die individuell zugeschnittene Umsetzung habe aber auch überzeugt, weil Soft- und Hardware sowie Dienstleistungen über den ganzen Lebenszyklus aus einer Hand kommen. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Schweiz-Chef Badoux: "Servicenow ist hierzulande eine Erfolgsgeschichte"

Am "World Forum 2022" zog Alain Badoux Bilanz zum 10. Geburtstag von Servicenow Switzerland. Kunden-, Partner- und Mitarbeiterzahl konnten stetig ausgebaut werden.

publiziert am 23.11.2022
image

Erneut mehr Umsatz und Gewinn bei Softwareone

Der Stanser Softwarelizenzhändler setzt seinen Wachstumskurs im dritten Quartal fort.

publiziert am 23.11.2022
image

Exklusiv: Abacus hat bald zwei CEOs

Die St. Galler Software-Schmiede setzt ab dem kommenden Jahr auf eine Co-Geschäftsführung: Claudio Hintermann teilt sich den CEO-Posten mit Christian Huber. Gleichzeitig rückt Daniel Senn ins VR-Präsidium auf.

publiziert am 15.11.2022
image

Schweizer SaaS-Anbieter Beekeeper holt sich 50 Millionen Dollar

Mit dem frischen Kapital will der Zürcher Anbieter seine Softwareplattform für Frontline-Mitarbeitende ausbauen und in weiteres Wachstum investieren.

publiziert am 9.11.2022