Trivadis stellt sich neu auf

15. September 2011, 15:34
  • trivadis
  • deutschland
image

Der Schweizer IT-Dienstleister Trivadis will in den nächsten Jahren das Projekt- und Servicegeschäft verstärken und das regionale Wachstum der kleineren und mittleren Niederlassungen vorantreiben, wie es in einer Mitteilung heisst.

Der Schweizer IT-Dienstleister Trivadis will in den nächsten Jahren das Projekt- und Servicegeschäft verstärken und das regionale Wachstum der kleineren und mittleren Niederlassungen vorantreiben, wie es in einer Mitteilung heisst. Aus diesem Grund hat das Unternehmen für die Schweiz und für die anderen beiden deutschsprachigen Länder die Position eines Sales Managers mit vertrieblicher Gesamtverantwortung geschaffen.
Sales Manager Schweiz wird Gerald Klump und für den Verkauf Deutschland/Österreich ist ab sofort Bernd Rössler verantwortlich. Beide Manager arbeiten schon seit längerem bei Trivadis.
Trivadis hat zudem die bisherigen Divisionen "Technologies" und "Solutions" in der neu geschaffenen Einheit "Business Development & Support" gebündelt. Die Leitung des neuen Bereichs übernimmt der bisherige CTO Martin Wunderli. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

EuGH verbietet Vorratsdatenspeicherung in Deutschland

Solange die nationale Sicherheit nicht gefährdet ist, bleibt die Datenspeicherung auf Vorrat in Deutschland verboten.

publiziert am 20.9.2022
image

Digital X: Smart City, IoT und Tele-Tattoos

An der Kölner Messe sollen IT-Trends und Innovationen greifbar werden. Inside-it.ch hat sich unters Publikum der Digital X gemischt.

publiziert am 14.9.2022
image

Für Huawei wird es eng in Deutschland

Im deutschen Innenministerium werden Massnahmen gegen "nicht vertrauenswürdige" Hersteller diskutiert. Ein Ausschluss von Huawei dürfte teuer werden.

publiziert am 26.7.2022 1
image

Technische Probleme bei der deutschen Flugsicherung

Aufgrund einer Software-Panne ist es an wichtigen Flughäfen wie Düsseldorf, Köln und Frankfurt zeitweise zu Störungen gekommen.

publiziert am 29.6.2022