Trivadis verbündet sich mit ITC Infotech

15. Dezember 2009, 16:22
  • technologien
  • trivadis
  • allianz
image

Trivadis kommt zu Zusatzpersonal für die Betreuung globaler Kunden.

Trivadis kommt zu Zusatzpersonal für die Betreuung globaler Kunden.
Das Schweizer Softwareunternehmen Trivadis hat mit dem IT-Dienstleister ITC Infotech, einem Unternehmen der indischen ITC Gruppe, eine Partnerschaft vereinbart. Die beiden Unternehmen erhoffen sich eine Stärkung ihres Angebots in den Bereichen Output-Management, Business Intelligence und Applikationsentwicklung.
Für Trivadis dürften vor allem die zusätzlichen (Offshore-) Ressourcen wichtig sein. "Besonders für unsere global tätigen Kunden haben wir jetzt die notwendigen Ressourcen, sie bei ihren weltweiten Aufgaben bedarfsgerechter zu unterstützen", kommentiert Reto Gennoni, Chief Solution Officer bei Trivadis, die Partnerschaft. Und COO Urs Lehner ergänzt: "Diese Allianz ermöglicht uns, Projekte bei unseren Kunden noch schneller und zu attraktiven Konditionen zu realisieren."
ICT Infotech kann im Gegenzug seine geografische Präsenz in Europa ausdehnen: V. Sreenivasan, President European Operations, ITC Infotech erklärt: "Wir sind seit Jahren erfolgreich in Nordeuropa tätig. Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit Trivadis nun auch den Kunden in der D-A-CH-Region unsere Best Practices bieten zu können." (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Hausmitteilung: 1 Jahr nach unserem Relaunch

Wir gingen heute vor einem Jahr mit der neuen Website live. Was ist in dieser Zeit geschehen?

publiziert am 31.1.2023 1
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023