Trotz Protest: Obwalder E-Steuererklärung kommt

27. Oktober 2017, 15:32
  • e-government
image

Obwalden kann ein System zur elektronische Steuererklärung einführen.

Obwalden kann ein System zur elektronische Steuererklärung einführen. In der Schlussabstimmung hat der Kantonsrat am Freitag das Steuergesetz entsprechend angepasst. Der Einwand einer unterlegenen Anbieterfirma fand kein Gehör.
Ab Anfang 2018 können die Obwaldner Steuerpflichtigen ihre Steuererklärung elektronisch einreichen. Der Kantonsrat stimmte in seiner Session der nötigen Änderung des Steuergesetzes mit 44 Ja- zu 0 Nein-Stimmen bei 6 Enthaltungen zu. Demnach müssen künftig weder Formulare eingereicht werden noch ist eine Unterschrift nötig.
Die protestierende Firma warf dem Kanton unter anderem vor, eine teurere Variante gewählt zu haben, die zu einer lückenhaften Insellösung führen würde. Zudem habe sie diese rechtlich zweifelhaft beschafft. In dem Falle sei eine juristische Beschwerde hängig, sagte die Sprecherin der Steuergesetzkommission.
Freihändige Vergabe zulässig
Das Augenmerk habe man daher insbesondere auf die Frage nach der Ausschreibung für das neue Produkt gelegt. Nämlich, ob die Beschaffung der Software für die elektronische Lösung öffentlich ausgeschrieben werden müsse.
Laut den Einschätzungen des Rechtskonsulenten lasse der Ausnahmekatalog hier eine freihändige Vergabe zu, unter anderem wegen technischer Abhängigkeit. (sda / hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft hostet E-Mail-Adressen des Schweizer Parlaments

Die Datenhaltung in der Schweiz ist von Microsoft vertraglich zugesichert. Die Lizenzen kosten 600 Franken pro Ratsmitglied und Jahr.

publiziert am 6.10.2022 2
image

Bruce Schneier: "Man wird nie sicher sein, dass E-Voting nicht manipuliert wurde"

Kryptographie-Guru Schneier war kürzlich in Zürich. Wir haben mit ihm über E-Voting, Cybersicherheit und die US-Zentralbank gesprochen.

publiziert am 6.10.2022 6
image

Das EPD für alle wird kommen

Es herrscht breiter Konsens, dass bei der kommenden Revision der Gesetzgebung "Elektronisches Patientendossier" die Pflicht für ein Dossier eingeführt wird.

publiziert am 6.10.2022
image

EFK moniert Meldevorgang und Kommunikation des NCSC

Die Finanzkontrolle bemängelt den langsamen Meldevorgang bei untersuchten Cybervorfällen. Bei deren Bewältigung habe es auch an Kommunikation gefehlt.

publiziert am 6.10.2022