Twitter investiert in Mobile-Werbung

10. September 2013, 09:35
  • twitter
  • übernahme
image

Das Social Network Twitter möchte seine Werbe-Aktivitäten ausbauen.

Das Social Network Twitter möchte seine Werbe-Aktivitäten ausbauen. Zu diesem Zweck hat Twitter nun das 2010 gegründete Unternehmen MoPub gekauft. MoPub verwaltet Anzeigen für mobile Anwendungen. Laut US-Medien bezahlt Twitter 350 Millionen Dollar für den Zukauf, und zwar in Form von Aktien.
MoPub liefert nach eigenen Angaben täglich über eine Milliarde Anzeigen an Nutzer von iOS- und Android-Apps aus. Ausserdem bietet das Startup eine Echtzeit-Anzeigenbörse an. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023
image

Mitel will Unify-Business von Atos kaufen

Der Kommunikationsspezialist will den Bereich Unified Communications & Collaboration von Atos übernehmen. 3000 Mitarbeitende könnten ihren Arbeitgeber wechseln.

publiziert am 25.1.2023
image

Twitter verbietet Dritt­anbieter

Anbieter wie Twitterrific sollen gegen langjährige API-Regeln verstossen haben. Die Erklärung ist fadenscheinig, denn die Bedingungen wurden offenbar kurzfristig geändert.

publiziert am 20.1.2023