UBS bringt iPhone App (ohne Zahlungsfunktion)

30. Juni 2011 um 15:01
  • rechenzentrum
  • finanzindustrie
  • app
  • smartphone
image

Die Grossbank UBS hat heute neue --http://www.

Die Grossbank UBS hat heute neue Mobile Services lanciert. Zentrales Element ist eine iPhone App, die es den Kunden erlaube, von unterwegs auf Informationen über ihre Konti und Depots zuzugreifen und Marktinformationen abzufragen. Die UBS hat die App in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Software-Hersteller AdNovum gebaut, wie inside-it.ch weiss. AdNovum hat auch am E-Banking der UBS mitgearbeitet.
Zahlungen kann man mit der App zwar nicht erledigen, doch immerhin kann man Einzahlungsscheine einscannen, die dann ans E-Banking übermittelt werden. Dort müssen die Zahlungen freigegeben und ausgeführt werden.
Auch die CS sowie andere Banken haben kürzlich neue Apps lanciert, alle ebenfalls ohne Zahlungsfunktion. Diese Option bietet bislang in der Schweiz erst PostFinance an - allerdings nur bis zu einem Maximalbetrag von 100 Franken. Das wichtigste Kriterium bei einer solchen Zahlungsfunktion ist die Sicherheit. Offensichtlich ist es aber nicht so einfach, diese zu gewährleisten. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das meistverkaufte Handy aller Zeiten

Eine Infografik zeigt die 15 meistverkauften Handys der Welt. Das erste Smartphone landet erst auf Rang 3, zuvorderst findet sich ein Klassiker aus den Nullerjahren.

publiziert am 29.1.2024
image

Die bewegte Geschichte der Thurgauer Kantons-Rechenzentren

Die Thurgauer Kantonalbank will das RZ des Amts für Informatik nicht mehr beherbergen. Es zieht an einen altbekannten Ort.

publiziert am 21.8.2023
image

Bedag holt Leihpersonal für über 15 Millionen Franken

Der kantonseigene Berner IT-Dienstleister findet aber nicht alle benötigten Fachkräfte. Für Unterstützung im Bereich IT-Security ist kein Angebot eingegangen.

publiziert am 18.8.2023
image

Neuer Schweiz-Chef für RZ-Spezialist NorthC

Patrik Hofer hat am 1. August 2023 die Leitung von NorthC in der Schweiz übernommen. Er kommt vom Konkurrenten Green.

publiziert am 16.8.2023