UBS-Mann Odermatt stösst zu Acrea

1. September 2021, 12:49
  • people & jobs
  • acrea
image

Stephan Odermatt wird neuer Partner beim Zürcher Digitalisierungs-Berater

Acrea gibt bekannt, dass Stephan Odermatt per 1. September als neuer Partner zum Team des Zürcher Digitalisierungs-Beraters gestossen ist.Odermatt war bis im Juni 2021 knapp 11 Jahre lang bei der UBS beschäftigt und hat dort im Bereich digitale Transformation gearbeitet, zuletzt als Head of Segment Management & Digital Transformation Personal Banking.
Acrea berät Unternehmen bei der Evaluation, Planung und Umsetzung von digitalen Geschäftsideen. Odermatt, so sagt der Acrea-Partner Stefan Wengi in der Mitteilung, sei nun erstmals ein Partner, dessen Erfahrungsschatz über die bisherigen Kernkompetenzen des Unternehmens in den Bereichen IT-Architektur, Sicherheit und Projektimplementierung hinausgehe. Neu könne Acrea dank Odermatt auch vor- und nachgelagerte Aspekte wie digitale Strategie, Omnikanal-Distribution, Innovations-Adoption und Kommunikation mit abdecken.
Vor und während seiner UBS-Zeit war Odermatt unter anderem als Strategieberater bei der Boston Consulting Group, als Wirtschaftsjournalist, als Dozent sowie als Business Developer tätig. Odermatt besitzt einen MSc in Business Administration der Universität Bern sowie einen MSc in Economics der Université de Neuchâtel.

Loading

Mehr zum Thema

image

Weiterhin kaum Arbeitslose in der ICT

Die Arbeitslosenquote in der Informatik bleibt tief. Fachkräfte sind in allen Wirtschaftsbereichen gefragt und Stellen bleiben teilweise lang unbesetzt.

publiziert am 8.8.2022
image

Bei Xerox Schweiz übernimmt Siham Rakia

Die neue Länderverantwortliche des Printing-Dienstleisters kommt von Microsoft. International wurde der Interimschef bestätigt.

publiziert am 5.8.2022
image

Infoblox hat neuen europäischen Channelchef gefunden

Ashraf Sheet hatte das Unternehmen Anfang Jahr verlassen. Sein Nachfolger Aric Ault will das Geschäft über den Channel weiter ausbauen.

publiziert am 5.8.2022
image

Five-Gründer Ulrich Tschanz reicht CEO-Posten weiter

Five Informatik wird ab nächstem Jahr von Oliver Lyoth geführt. Er kommt von T-Systems Schweiz.

publiziert am 5.8.2022