Ubuntu Forum gehackt, alle Userdaten gestohlen

22. Juli 2013, 15:34
  • security
  • cyberangriff
image

Canonical, der Anbieter der weitverbreiteten Linux-Variante Ubuntu, hat in der Nacht zum Sonntag das Ubuntu Forum geschlossen.

Canonical, der Anbieter der weitverbreiteten Linux-Variante Ubuntu, hat in der Nacht zum Sonntag das Ubuntu Forum geschlossen. Kurz zuvor war entdeckt worden, dass jemand die Site gehackt und die Homepage geändert hatte. Leider war dies nicht der einzige Schaden: Wie Canonical warnt , landeten auch sämtliche Usernamen, E-Mail-Adressen und - wenn auch in verschlüsselter Form - sämtliche Passwörter in den Händen der Angreifer. Das Ubuntu-Forum hat rund 1,8 Millionen Userkonten.
Obwohl die Passwörter verschlüsselt waren, empfiehlt Canonical allen Usern, die das gleiche Passwort auch andernorts verwenden, es sofort zu ändern. Laut Experten ist die von Canonical verwendete Verschlüsselungsmethode nicht komplett sicher. Einen Artikel zu den Hintergründen dafür findet man hier.
Das Ubuntu Forum ist auch jetzt noch nicht wieder erreichbar. Es soll erst wieder geöffnet werden, wenn die Umstände des Angriffs geklärt sind. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Polizei in San Francisco will Roboter zum Töten einsetzen

Eine Mehrheit eines kommunalen Gremiums hat die umstrittene Richtlinie nach wochenlanger Prüfung und einer hitzigen Debatte angenommen. Kritische Stimmen wehren sich gegen den Entscheid.

publiziert am 30.11.2022
image

NCSC warnt vor neuer Office-365-Phishing-Variante

Der neue Trick scheint noch ausgeklügelter zu sein als bisherige Phishing-Tricks.

publiziert am 29.11.2022
image

Bei Infopro laufen erste Systeme nach Cyber­angriff wieder

Der Berner IT-Dienstleister kann erste Systeme wieder hochfahren und hofft, im Verlauf dieser Woche zum Normal­betrieb zurückkehren zu können.

publiziert am 28.11.2022
image

Cyberangriff auf Infopro trifft auch Gemeinde Messen

Die Solothurner Gemeinde musste ihre Services nach einem Angriff herunterfahren. Derzeit kommuniziert sie über eine provisorische GMX-E-Mail-Adresse.

publiziert am 25.11.2022