Übernahmekandidat Lawson mit Gewinnsprung

31. März 2011, 15:33
image

Lawson hat heute die Zahlen des dritten Quartals veröffentlicht.

Lawson hat heute die Zahlen des dritten Quartals veröffentlicht. Der Softwarehersteller, der vielleicht bald von Infor übernommen werden könnte, setzte im Quartal, das am 28. Februar endete, 196 Millionen Dollar um. Verglichen mit dem Vorjahr (186 Mio. Dollar) entspricht dies einer Steigerung um 5,4 Prozent. Der Nettogewinn wuchs im Jahresvergleich von 1,7 auf 21,4 Millionen Dollar, was unter anderem auch auf Einmaleffekte zurückzuführen ist.
Die Software-Umsätze wuchsen um 9 Prozent. Gemäss Lawson-CEO Harry Debes war vor allem der Absatz der Healthcare-Produkte stark. Zu den Übernahmegesprächen wollte sich Lawson nicht äussern. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Elon Musk will Twitter nun doch kaufen

Nach dem Rückzug von den Vertragsverhandlungen scheint der Milliardär nun doch wieder an der Übernahme des sozialen Netzwerkes interessiert zu sein.

publiziert am 5.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Liip übernimmt Digitalagentur Nothing

Sämtliche Mitarbeitenden und die Kundschaft werden von Liip übernommen, aber Nothing-Gründer Bastiaan van Rooden kümmert sich künftig um ein eigenes Projekt.

publiziert am 4.10.2022