Übernimmt Sony das Joint-Venture Sony Ericsson?

7. Oktober 2011, 09:17
  • übernahme
  • channel
image

Der japanische Sony-Konzern will das Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson offenbar komplett übernehmen.

Der japanische Sony-Konzern will das Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson offenbar komplett übernehmen. Gemäss einem Bericht des 'Wall Street Journal' stehen die Japaner kurz davor, ihren bisherigen Partner Ericsson den 50-Prozent-Anteil am Unternehmen abzukaufen. Gemäss der Zeitung verhandeln die beiden Unternehmen bereits seit mehreren Wochen über die Zukunft ihres Joint-Ventures.
Sony will gemäss der Zeitung das Smartphone-Geschäft mit dem Tablet- und Spielekonsolenbusiness zusammenführen und erhofft sich davon Synergien bei Forschung und Entwicklung sowie sinkende Kosten. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2