Überraschender Chefwechsel bei AMD

9. Oktober 2014, 07:11
  • people & jobs
  • amd
  • intel
image

Beim US-amerikanischen Chiphersteller AMD gibt es einen überraschenden Chefwechsel.

Beim US-amerikanischen Chiphersteller AMD gibt es einen überraschenden Chefwechsel. Lisa Su, die bisher für das operative Geschäft zuständig war, übernimmt den Spitzenjob mit sofortiger Wirkung. Ihr Vorgänger Rory Read werde noch bis Jahresende als Berater an Bord bleiben, kündigte AMD am Mittwoch nach US-Börsenschluss an. Die 44-jährige Su ist eine Halbleiter-Expertin, die unter anderem bereits bei IBM und Motorola gearbeitet hatte. Sie ist seit 2012 bei AMD.
In einer Pflichtmitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC hiess es zudem, AMD verhandle mit Su noch über Einzelheiten ihres Vertrags. Ihr jährliches Grundgehalt betrage gegenwärtig 650'000 Dollar.
Der 52-jährige Read hatte das Geschäft von AMD stabilisiert. Der deutlich kleinere Wettbewerber konnte dem Branchenführer Intel in den vergangenen Jahren aber keine Marktanteile abnehmen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer DACH-Chef für Transcend Information Trading

Steven Hong wird neuer General Manager beim Anbieter für Speicher- und Industrieprodukte. DACH-Chef George Linardatos geht nach 30 Jahren bei der Gesellschaft in den Ruhestand.

publiziert am 27.9.2022
image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns die Verantwortlichen.

publiziert am 26.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Rochade im Führungsteam der Netrics Gruppe

Nectrics-CEO Pascal Schmid wechselt per Ende 2022 in den Verwaltungsrat der Gruppe. Pascal Kocher, langjähriger CFO, übernimmt dann die Chefposition.

publiziert am 22.9.2022