UMB lässt sich in Basel nieder

8. August 2017, 14:12
  • channel
  • umb
image

Der IT-Dienstleister UMB eröffnet eine Niederlassung in Basel.

Der IT-Dienstleister UMB eröffnet eine Niederlassung in Basel. Vom neuen, insgesamt achten Standort aus wolle man Kunden in der Nordschweiz besser betreuen, so eine Mitteilung. Die Niederlassung in Basel decke den wichtigen Schweizer Wirtschaftsraum ab. Man zähle in der Region bereits mehrere Kunden. "Unsere Kunden schätzen die geografische Nähe. Durch den neuen Standort Basel sind wir ab sofort noch näher bei unseren Nordschweizer Kunden", lässt sich UMB-CEO Matthias Keller zitieren. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt: Die Lieferprobleme halten an

Der westeuropäische PC-Markt liegt trotz leichtem Rückgang über Vor-Pandemie-Niveau. Lieferengpässe und geopolitische Spannungen bremsen den Absatz.

publiziert am 18.5.2022
image

Ti&m expandiert nach Basel

Der IT-Dienstleister will in Basel nicht nur neue Kunden finden, sondern sich auch ein neues Gebiet zur Personalrekrutierung erschliessen.

publiziert am 17.5.2022
image

Finnova kauft Fintech Contovista

Viseca verkauft das Vorzeige-Fintech an Finnova. Der Banken­software-Hersteller will mit Contovista sein Data-Analytics-Know-how und -Portfolio stärken.

publiziert am 16.5.2022
image

Sunrise UPC und Swiss Fibre Net verlängern Partnerschaft

Mit mehr Marktanteil erhalte man nun auch bessere Konditionen, sagt der Telco.

publiziert am 16.5.2022