UMB wird Service-Advantage-Plus-Partner von Commvault

12. Januar 2018, 15:08
  • channel
  • umb
  • commvault
image

Der Chamer IT-Dienstleister UMB erhält als erstes Schweizer Unternehmen die Auszeichnung "Service Advantage Plus" von Commvault.

Der Chamer IT-Dienstleister UMB erhält als erstes Schweizer Unternehmen die Auszeichnung "Service Advantage Plus" von Commvault. Damit würden die jüngst abgeschlossenen Spezialisierungen in den Bereichen Commvault Remote Managed Services und MS Application Integration anerkannt, schreibt UMB in einer Mitteilung. Damit verfügt die Firma nun über fünf Commvault-Spezialisierungen.
"Ich freue mich ausserordentlich, mit UMB unseren ersten Service-Advantage-Plus-Partner in der Schweiz auszeichnen zu dürfen", wird Thomas Kestner, Director Partner Enablement EMEA von Commvault, in der Mitteilung zitiert. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

HPE zeichnet Schweizer Partner aus

Der Channel trägt 60% zum HPE-Umsatz bei. Auch dieses Jahr ehrt der Hersteller seine besten Schweizer Partner.

publiziert am 31.1.2023
image

Commvault hat schon wieder einen neuen Schweiz-Chef

Nicolas Veltzé ist bereits für Österreich und Südosteuropa zuständig. Seine Vorgängerin war nur 4 Monate im Amt.

publiziert am 30.1.2023
image

Competec hat eigene Marke für PC-Zubehör lanciert

Die neue Schweizer Marke Onit wurde bis jetzt nicht gross angekündigt. Das wird laut Competec bewusst so gehandhabt.

publiziert am 30.1.2023
image

Talkeasy Schweiz wird liquidiert

Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

publiziert am 27.1.2023