Umsatzrückgang bei Temenos

23. April 2009, 16:09
  • rechenzentrum
  • temenos
  • geschäftszahlen
image

Temenos musste im ersten Quartal einen Umsatzrückgang um 8 Prozent auf 81,2 Millionen Dollar hinnehmen.

Temenos musste im ersten Quartal einen Umsatzrückgang um 8 Prozent auf 81,2 Millionen Dollar hinnehmen. Der Lizenzumsatz sank sogar um 11 Prozent auf 27,8 Millionen Dollar. Der operative Gewinn (EBIT) des Bankensoftware-Herstellers stieg um 34 Prozent auf 8,7 Millionen Dollar. Die operative Marge betrug 10,7 Prozent. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neue Rechenzentren haben in Irland einen schweren Stand

Irland gilt als grosser Tech-Hub. Doch die Energiebehörde schiebt RZ-Neubauten wegen des Stromverbrauchs einen Riegel vor. Interxion muss ein Millionenprojekt stoppen.

publiziert am 17.6.2022
image

Ricoh Schweiz bleibt hinter weltweiter Entwicklung zurück

Nach Pandemie-bedingten Schwierigkeiten ist der globale Umsatz auf 13,6 Milliarden Euro gestiegen. In der Schweiz haben vor allem die Dienstleistungen stark zugelegt.

publiziert am 16.6.2022
image

Centris vermeldet solides Wachstum

Der Solothurner IT-Dienstleister für Kranken- und Unfallversicherungen präsentiert einen Jahresumsatz von 90 Millionen Franken.

publiziert am 15.6.2022
image

Weiterer Bericht zum OVH-Brand in Strassburg liegt vor

Die französische Behörde für Industrie-Unfälle nennt als mögliche Ursache für den RZ-Brand ein Wasserschaden an einem Wechselrichter.

publiziert am 13.6.2022