Umsatzschub für Namics und web2com

28. März 2007, 12:52
  • namics
  • geschäftszahlen
image

Der zur PubliGroupe gehörende Webdienstleister Namics konnte vergangenes Jahr den Umsatz um 29 Prozent auf 26,3 Millionen Franken steigern.

Der zur PubliGroupe gehörende Webdienstleister Namics konnte vergangenes Jahr den Umsatz um 29 Prozent auf 26,3 Millionen Franken steigern. Die Zunahme war sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland (München) markant, teilte der Werbekonzern heute mit.
Auch der Online-Werbevermarkter web2com steigerte den Umsatz um markante 49,7 Prozent auf 11,5 Millionen Franken. Das Unternehmen schreibt seit dem ersten Halbjahr 2006 schwarze Zahlen. Laut PubliGroupe hat sich die Ertragskraft "deutlich verbessert".
PubliGroupe konnte den Umsatz um 3,8 Prozent auf 2,08 Milliarden Franken erhöhen. Das Konzernergebnis sank jedoch um ein Viertel auf 53,9 Millionen Franken. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weshalb sich Cloud-Zahlen nur schwer vergleichen lassen

Weil die Hyperscaler ihre Umsätze unterschiedlich berechnen und ausweisen, ist ein direkter Vergleich der einzelnen Konkurrenten nur sehr schwer möglich.

publiziert am 21.9.2022
image

Ergon wächst weiter

Der Softwareentwickler konnte seinen Umsatz im 1. Halbjahr 2022 um 8% steigern.

publiziert am 21.9.2022
image

Atos-Aktionär ist nicht zufrieden mit dem Turnaround-Plan

"Zu ehrgeizig und zu kompliziert", seien die Pläne des IT-Dienstleisters, findet ein Minderheitsaktionär.

publiziert am 16.9.2022
image

Oracle wächst dank Cerner-Übernahme kräftig

Das US-Unternehmen meldet ein Umsatzplus von 18%. Der Gewinn bleibt aber hinter den Erwartungen zurück.

publiziert am 13.9.2022